Vergangenen Freitag empfing unsere erste Herren den HSC Tündern. Nach der üblichen Doppelschwäche lief man einem 1:2 hinter her. Einzig das Top-Doppel Henze/Heucke konnten ihre Partie gewinnen.

 Das Spiel war die ganze Zeit sehr offen. Olli Henze konnte nach 5 Sätzen ausgleichen. Der an sonst stark spielenden „Poppi“ fand leider keine Fehler bei seinem Gegner und musste sich klar geschlagen geben. Die an dem Tag sehr verlässliche Mitte, bestehend aus Michael Sievert und Olaf Dannat, konnte die erste Führung durch 2 Siege herstellen. Leider war diese Führung nach dem unteren Paarkreuz sofort wieder hinfällig. „Joshi“ und Olli C. verloren klar ihre Spiele und so ging man mit einer 4:5 Rücklage in die zweite Runde der Einzel.

0
0
0
s2sdefault

Klein Berkel, den 21. Januar 2018. Teils hochklassiger aber teilweise auch Schienbeinfußball boten sieben Teams mit Bezug zum eigenen Dorfe beim von der zweiten Herren ausgerichteten Hallen-Gaudi in der Sporthalle Klein Berkel.  Ein großer Dank geht an die Initiatoren Bastian Hensel & Matthias Werren und "Zwote" für einen reibungslosen Ablauf. Am Ende jubelten die Jüngsten vor den Ältesten. Nachfolgend die Platzierungen:

0
0
0
s2sdefault

Guten Rutsch

0
0
0
s2sdefault

Vorbeikommen, Spaß haben!

Hilligsfeld, 19.01.20018. Am kommenden Sonntag startet in der Halle Klein Berkel ab 13.30 Uhr das vereinsoffene Turnier. Verschiedenste Vereine und Teams aus dem Dorf machen auf dem glatten Parkett mobil  und werden sich auf der Suche nach Durst und dummen Sprüchen sicher mächtig ins Zeug legen. Der Turnerbund freut sich über jeden Zuschauer! Nachfolgend der Spielplan:

0
0
0
s2sdefault

Weihnachtsgruß 2017

0
0
0
s2sdefault

284px Latin Cross.svgUnser PeterHilligsfeld, 07.01.2018.  Mit großer Traurigkeit erfüllt uns in diesen Tagen die Nachricht vom Tode Peter Zobels. Der Hilligsfelder von ganzem Herzen erlag am vergangenen Freitag nach mehrjährigem verzweifelten Kampf im Alter von nur 55 Jahren einem Krebsleiden.

Peter hat sich Zeit seines Lebens immer und an vielen Stellen für die Belange unseres TBH eingesetzt; sei es als aktiver Fußballer, Badminton- oder Tischtennisspieler oder auch an verantwortlicher Stelle als Begründer der Badmintonsparte, deren langjähriger Spartenleiter oder jahrzehntelanges verdienstvolles Mitglied im Vorstand.

0
0
0
s2sdefault