Hallenboden wird gereinigt und bearbeitet

Wie viele Dreiecke sind auf dem Foto?... Die Turnhalle ist derzeit gesperrtHilligsfeld, 27.12.2016. Zwischen Weihnachten und Neujahr wird endlich der zuletzt immer gefährlicher glatte Hallenboden grundgereinigt und erneut versiegelt.

Danach soll nach Vorstellung aller Beteiligten wieder risikofrei Sport in der mittlerweile auch schon leicht betagten TBH-Halle betrieben werden können.

0
0
0
s2sdefault

Frohe Weihnachtstage!

0
0
0
s2sdefault

 

 

 

Hilligsfeld, 21.11.2016. Die Rasenplätze sind bis auf weiteres

für den Trainings-und Spielbetrieb gesperrt.

0
0
0
s2sdefault

TAuschbörseHameln/Hohes Feld, 17.12.2016. Wer jetzt sein Album nicht voll hat, ist selber Schuld. Die Sammelalbum-Tauschbörse am vergangenen Samstag im Zuge des TBH-Cup war ein voller Erfolg. Zig Tauschwütige nutzten die letzte Gelegenheit, um die ihnen noch fehlenden Sticker ihrer TBH-oder HSCBW-Helden zu erwerben. Zudem bescherte das E-Center Hermasch wie angekündigt die Börse mit 1.000 weiteren Stickertüten.

Vielen Dank nochmals allen Initiatoren der Börse für diese wirklich tolle Aktion!    

0
0
0
s2sdefault

Hameln, 16.11.2016. Die Stadt Hameln hat einmal mehr alle A-Plätze für den Trainings-und Spielbetrieb gesperrt. Diesmal gilt die Sperre bis einschließlich dem 20.11.2016. Für den Turnerbund heißt dies laut Platzbeauftragtem Friedrich-Wilhelm-Meyer, dass bis kommenden Montag auf beiden Plätzen kein Training oder Spiel möglich ist.

0
0
0
s2sdefault

Andreas Schrader DFB-Ehrenamtspreisträger 2016

Einmal TBH, immer TBH: "Schruddel" Schrader

Barsinghausen, 24.11.2016. Verdiente Anerkennung langjähriger Vereins- und Jugendarbeit für Andreas Schrader: Wie heute aus Barsinghausen bekannt wurde, ist TBH-"Urviech" Andreas alias "Schruddel" Schrader von der Jury des Niedersächsischen Fußballverbands als Ehrenamtsräger 2016 des Landkreises Hameln-Pyrmont benannt worden!

Der 51-jährige Vollblut-TBH-ler, der von der Jugend auf alle Stationen im Turnerbund fast schon "durch" hat,  wurde dabei insbesondere für seine langjährigen und weichenstellenden Verdienste als Jugendleiter belohnt. Schrader wird würdiger Nachfolger des 2015er Preisträgers Thomas Schütte (WTW Wallensen) und wird als Gratifikation seitens des NFV zusammen mit Ehefrau Petra zu einem „Dankeschön-Wochenende" im Frühjahr 2017 ins Sporthotel Fuchsbachtal nach Barsinghausen eingeladen.

Herzlichen Glückwunsch, lieber "Schruddel"!!!     

(Der „DFB- Ehrenamtspreis" feiert im Jahr 2017 sein 20-jähriges Jubiläum. Der Wettbewerb richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten, welche sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch Leistung hervorgehoben haben.)

0
0
0
s2sdefault