bad

Hilligsfeld, 09.11.2015. Am gestrigen Sonntag fanden in der Sporthalle „Am Einsiedlerbach“ die diesjährigen Jugend-Kreismeisterschaften für Mädchen und Jungen im Alter von 7-19 Jahren statt. Mit einer kleinen aber feinen Abordnung beteiligte sich der Turnerbund Hilligsfeld auch in diesem Jahr an dieser tollen Veranstaltung, hervorragend ausgerichtet vom VfL Hameln unter der Leitung von Kreisjugendwart Jörg Blumenthal.

 

Da einige Kinder der Badminton-Jugendabteilung auf anderen Plätzen (Luca Kleine und Carlos Stierand mit der Fußball Kreisauswahl in Salzgitter) und anderen Hallen (Lisa Kleine hatte ein Volleyball Punktspiel) unterwegs waren, konnte sich der TBH in diesem Jahr nur mit einem Quartett zur Teilnahme anmelden. Diese „Fantastischen Vier“ zeigten sich jedoch in ihren Altersklassen von ihrer besten Seite und konnten wie schon in den vergangenen Jahren tolle Platzierungen mit nach Hilligsfeld nehmen.

K800 20151108 162354 K800 20151108 155711 K800 20151108 100701

So erreichten Laurin Weidner und Aaron Schulze, dieses Jahr gerade erst 15 Jahre geworden, in der Altersklasse U17 (Jahrgänge 1998 bis 2000) die hervorragenden Plätze 2 und 3.
In der Altersklasse U15 (Jahrgänge 2001 bis 2003) gingen Nicolas Weidner und Ole Petrucziak an den Start. Beide spielten in ihrer Konkurrenz stark auf und so musste der direkte Vergleich über den 2 bzw. 3 Platz entscheiden. Hier ließ Nico gegen seinen Vereinskameraden Ole nichts anbrennen und entschied die Partie recht deutlich für sich, und sicherte sich so den Vizemeistertitel in seiner Altersklasse.
Erfreulich waren an diesem Tag nicht nur die guten Platzierungen der vier Jungen, sondern auch das rege Interesse der Eltern an den Leistungen und sportlichen Fähigkeiten ihrer Stammhalter, die mit Begeisterung und großer Unterstützung die Spiele ihrer Schützlinge begleiteten. So war auch Spartenleiter Peter Zobel am Ende des Turnieres hoch zufrieden mit den Leistungen der TBH-Jugendlichen und der großartigen Teilnahme der anwesenden Elternteile.

0
0
0
s2sdefault