Union macht's sensationell bei der D-Jugend!

Logo HKM 2017Salzhemmendorf, 02.03.2018. Sensationssieg bei der HKM-Endrunde der D-Jugendlichen: Wenige Sekunden vor Schluß raubte der JFV Union Bad Pyrmont durch ein glückliches 1:0 im Nachschuss gegen die wieder einmal auf den Punkt hochfokussierte D3 den JSG-Jüngsten aus dem 2006er Jahrgang den sicher geglaubten Sieg bei der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft. Das erwartungsfrohe JSG-Trio aus D1, 2 und 3 erlitt dadurch jäh sein sportliches Waterloo, obwohl es dreiviertel aller Finalteams stellte und bis dato ja eine fabulöse Hallenserie gespielt hatte. 

Wieder einmal hatten die Verantwortlichen der JSG im Vorfeld aus Fairnessgründen auf eine Stallorder oder Ergebnisabsprache verzichtet. Und einmal mehr erwies sich aber leider das HKM-Finale als "Festival der Mauerei und des Taktierens", wo bezeichnenderweise diejenigen Teams die meisten Punkte sammelten, die sich am meisten auf die Defensive verlegt hatten. Zudem kamen die favorisierten Kids aus der U13 nicht zum ersten Mal mit ihrer Favoritenrolle in diesem Wettbewerb klar. Aus Sicht des Kreativfußballfreundes schon etwas bedauerlich, dass ausgerechnet die beiden offensivfreudigstem Teams am Freitagabend, Topfavorit D1 und die D2, für ihren Mut bedingungslos nach vorne zu spielen, von der Konkurrenz  clever abgestraft wurden. Charakteristisch dann irgendwie auch, dass außer im letzten Spiel zwischen D1 und D2 kaum ein Tor wirklich einmal herausgespielt wurde, sondern fast alle Treffer irgendwie aus Zufallsprodukten resultierten.

So reichten am Ende den Minimalisten aus der Kurstadt 3 hauchdünne 1:0-Siege zum gleichermaßen glücklichen wie überraschenden Triumph, der von der lautstarken Fankolonie natürlich gebührend gefeiert wurde. Glückwunsch an das Trainerduo Torsten Dencker/Wilhelm Hilbert und ihre bedingungslos kämpfenden Löwen in Orange, welche an diesem Abend aus ihren Möglichkeiten das Optimum gemacht hatten, zu diesem echten Überaschungscoup! Bei der unter Wert geschlagenen JSG bleibt für die D3 nur die Hoffnung auf das nächste Jahr und für den  souveränen Kreisligatabellenführer der U13 die Erkenntnis, dass die HKM irgendwie nicht sein Wettbewerb zu sein scheint...

Endklassement: 1. Union, 9 Punkte, 2. D3 (6), 3. D1 (3), 4. D2 (0)

0
0
0
s2sdefault