Punktspielsieg und Turniersieger

Am Freitagabend stand für unsere D3 zunächst das Punktspiel gegen die JSG Flegessen an. In einem knappen und umkämpften Spiel hieß es am Ende 2:0. Dieses Spiel war im nachhinein ein sogennanter „Arbeitssieg“. Die befreundeten Nachbarn aus Flegessen machten es defensiv sehr gut und immer wieder die Räume sehr eng, sodass die Hilligsfelder kaum mal durchkamen. Erst in der zweiten Hälfte fanden die Kids ein paar Lücken und nutzten kurz vor Schluss zwei Stück davon zum verdienten Sieg. Auffällig war dabei, dass die D3 Geduld bewies und immer wieder ruhig blieb und Ihr bestes versuchte. Durch diesen Sieg bleibt man weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

Dabei: Kian Mispagel, Jan Ole Kix, Jonas Schorich, Felix Maedchen, Diar Berisha, Jay Ashton (1 Tor), Nevio Wojtecki, Denny Scholz, Kimi-Liam Howanietz, Bartosz Palm, Lucas Klein (1), Bennet Glen Walter

 

Am Samstagmittag nahm unsere D3 dann am Turnier in Deckbergen teil. Dort wurde auf Kleinfeld (6+1) gespielt und das spielten unsere Kids richtig gut. Gerade in der Vorrunde spielte man den besten Fußball und feierte Siege gegen SG Blaues Wunder Hannover (2:0), FSC Eisbergen (6:1) und dem Gastgeber SG Blau-Rot-Weiß (3:0). Im Halbfinale traf man dann auf die eigene D2 aus Tündern, die mit 3:0 besiegt werden konnte. Im Finale traf man dann erneut auf die Mannschaft aus Eisbergen und diesmal war es ein richtig knappes und umkämpftes Spiel, was nach 14 Minuten Spielzeit 1:1 endete. Im Neunmeterschießen zeigten sich beide Mannschaften sehr sicher, sodass der Hilligsfelder Triumph erst nach Schütze Nummer 5 fest stand. Gegen ausschließlich ältere Gegner zeigten unsere Kids eine super Leistung und wurden am Ende zwar etwas glücklich, aber auch verdienter Turniersieger.

Turniersieger: Kian Mispagel, Bennet Glen Walter, Jonas Schorich, Jay Ashton (4 Tore), Nevio Wojtecki, Diar Berisha (3), Denny Scholz (2), Kilian Diedrichs, Rico Schwarz (4), Bartosz Palm (2)

0
0
0
s2sdefault