Sieg beim 6. Extaler-Cup für die D1

Berichterstatter Joel

D1 Logo

Rinteln, 01.05.2018: Dank einer starken Mittelachse siegten unser D1-Cracks am Tag der Arbeit beim Turnier in Rinteln, und das Ganze diesmal ein wenig minimalistisch angehaucht. Denn am Ende reichten 4 1:0-Siege und ein 3:0-Sieg für den unüberwindbar starken Innenverteidiger Luca und seine Vorderleute, um die Konkunkurrenz am Ende 5 Punkte und mehr auf Abstand zu halften. Damit wiederholten die 05er den Sieg vom D2-Turnier im Vorjahr. Am 13. Geburtstag von Offensivmann "Abdin" Suliman ein angemessenes Geschenk von seinen Mitspielern! Seine Eindrücke als Spieler schildert heute Linksfuß Joel Maxim Zey. Alle Ergebnisse und das Endtableau liefert der Turnierlink

 

6. D1-Junioren Extaler-Cup des SC Rinteln 2018

Am 1.5.2018 um 13.30 startete in Rinteln für unsere JSG Hilligsfeld/Afferde/Tündern ein gut besetztes Turnier. Teilnehmer dieser Begegnungen waren außerdem der JSG Anderten/Ahlten, die JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld, der SC Rinteln als Gastgeber, der TSV Klein Heidorn und zu aus Polen zu Gast die Spieler der Mannschaft UKS Slawa Jedynka Slawno.

Als erstes starteten wir gegen die polnische Mannschaft. Die Gegner präsentierten bissige Zweikämpfe und flinke Füße die aber für ein Tor nicht reichten. Der TBH spielte einseitig auf das gegnerische Tor, konnte seine bis zu fünf Chancen ein Tor zu erzielen aber nicht nutzen. Am Ende reichte es dann aber doch noch für ein 1:0 Sieg. Die 2.Spielbegegnung war gegen unsere Spielgemeinschaft Tündern. Viele Zweikämpfe, zackiges Tempo und das Behalten der 6er Kette von Tündern machte das Spiel wenig abwechslungsreich und erbrachte dem TBH dennoch durch eine gute Vorlage von Luca das 1:0 durch Lassie.

Nummer 3 wurde dann gegen Heidorn ausgespielt. Hier konnte sich der TBH leistungsstark präsentieren und mit einem 3:0 durch die Tore von Tolga,Levi und Mika absetzen.

Beim vorletzten Spiel ging es bei der punktgleichen Mannschaft JSG Anderten um den eventuellen Tuniersieg. Gleich zu Beginn der Partie hatte der Gegner seine erste Torchance, die unser Keeper Carlos aber souverän abwehren konnte. Durch das tolle Vorlagenspiel von Joanna und Till konnte Tolga dann das 1:0 erzielen.
Letztes Rasenduell lieferten wir uns dann gegen den SC Rinteln, die schnelle und griffige Spieler schickten. Der TBH musste jetzt arbeiten, Gelerntes umsetzen und wachsam sein. Belohnt wurde das harte Stück Arbeit mit einem 1:0 durch Tolga.

Der TBH nahm am Ende den Tuniersieg für sich in Anspruch, bekam vom Veranstalter Medaillen und erfreute sich über einen weiteren Tag Spielpraxis.

Sieger in Rinteln: Liam Carlos Stierand - Luca Kleine (C), David Leon Feise, Noel Reckin, Emelie Klingen, Joanna Vorpahl, Joel Maxim Zey, Levi Witkop (1), Mika Vidicek (1), Tolga Demircan (3), Mika Vidicek (1), Alessya Sophie Ruhnow (1), Abdin Suliman, Till Jürgens

Kapitän Luca empfängt den Siegerpokal

 

0
0
0
s2sdefault