SV 06 Holzminden2 - JSG Hameln-Land2  1:14 (0:7)

Holzminden, 0Ramushi Alban1.09.2018. Am Samstag traf unsere A2 auf einen absolut unterlegenen Gegner aus dem Nachbarkreis. Auch in dieser Höhe ging der Sieg in Ordnung,Sariboga Ahmet Holzminden fand überhaupt kein Gegenmittel gegen unsere Angreifer. Wieder einmal war Alban mit diesmal 7 Treffern - davon 2 per Kopf - nicht zu bremsen. Als weitere Torschützen konnten sich Ahmet (3x erfolgreich), Tamer, Basti, Kerem G und Blenton in die Trefferliste eintragen. 

Bereits in der ersten Hälfte war die Begegnung beim Stande von 0:7 entschieden. Die schönsten Treffer dieser Partie waren das 3:0 durch Tamer, der den Keeper  fast von der Mittellinie bezwang und das 13:1 nach einer herrlichen Kombination, eingeleitet von Blenton, abgeschlossen von Alban. Einziger winzig kleiner Wehrmutstropfen ist das Gegentor durch einen Fernschuss, bei dem Jan jedoch chancenlos war. Mittlerweile wird schon von der Meisterschaft philosophiert, bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Auch werden dabei andere Gegner auf uns warten, wie z.B.  am kommenden Spieltag: am 15.09. treffen wir in Beber auf Deister-Süntel-United. Das wird sicher ein ganz anderes Spiel...



Tor: Jan M; Abwehr: Arber, Kerem G (1 Tor), Blenton (1 Tor), Kerem C, Jan K, Salih; Mittelfeld: Philip, Tamer (1 Tor), Basti (1 Tor), Hezni; Sturm: Ahmet (3 Tore), Alban (7 Tore), Serdal.

0
0
0
s2sdefault