13.09. WTW Wallensen (7) - JSG Hameln-Land II 1:13 (0:6)

In der ersten Runde des diesjährigen Kreispokales gab sich unsere D2 keinerlei Blöße und zog hochverdient in die nächste Runde ein. Von Anfang an entwickelte sich eigentlich nur ein Spiel auf ein Tor. Und das, obwohl dieses Mal nicht in der gewohnten Anzahl gespielt wurde. Da die Ostkreisler eine 7er Truppe gemeldet hatte mussten auch die JSG Kicker „nur“ mit 7 Spielern und Spielerinnen spielen. Aber auch das war kein Problem und so war das Spiel zur Halbzeit schon entschieden. Gerade in der zweiten Hälfte konnten sich das die Zuschauer schon sehr gut anschauen. Das Ergebnis hätte auch noch deutlich höher ausfallen können, aber teils sehr gute Chancen wurden fahrlässig vergeben. Die Gastgeber gaben sich nie auf und versuchten immer Ihr Bestes und wurden dafür kurz vor Schluss mit dem umjubeltem Ehrentreffer belohnt.

Diesmal dabei: Kian Mispagel, Felix Maedchen, Alessya-Sophie Ruhnow, Denny Scholz, Emelie Klingen (1 Tor), Jan Ole Kix (3), Kimi-Liam Howanietz (3), Bartosz Palm, Rico Schwarz (2), Jay Ashton (2), Jonas Schorich (1). Hinzu kam ein Eigentor.

0
0
0
s2sdefault