JSG Bodenwerder - JSG Hameln-Land 2 1:5 (1:2)

Feier BastiBodenwerder, 03.11.2018Kaiser Maxi. Nachdem das letzte Heimspiel gegen Bevern leider nur 0:0 ausgegangen war, musste die A-Jugend jetzt zum Tabellendritten nach Bodenwerder reisen.Der Gegner hatte bisher lediglich 4 Gegentore zugelassen, von daher waren wir mit einem knappen Sieg durchaus zufrieden. Es kam aber anders:


Bis zur 25. Minute taten sich beie Mannschaften schwer mit Torraumszenen. Dann nahm sich Hezni ein Herz und sein fulminanter Schuss aus der zweiten Reihe landete links unten im Tor. Leider hielt der Vorsprung nicht lange, denn bereits 6 Minuten später wurde Bodenwerder ein Handelfmeter zugesprochen, gegen den Jan machtlos war. Doch kurz vor der Pause zeigte Alban seine Dribbelkünste und umspielte die halbe Abwehr einschließlich Torhüter. Mit dem 2:1 ging es auch in die Pause.
In der zweiten Hälfte konnte Bodenwerder zwar noch mithalten, die Tore fielen aber auf unserer Seite: eigentlich hätte Ahmet in der 58sten (per Kopf) und 63sten ein Doppelpack zugeschrieben werden können, wenn nicht noch eine gegnerische Fußspitze beim zweiten Treffer am Ball gewesen wäre. Den Schlusspunkt setzte - wie häufig - Alban mit seinem zweiten Solo in der 63. Minute.Aktueller Tabellenstand: Platz 1 mit 3 Punkten vor der JSG Weserbergland und einem Torverhältnis von 40:6! Bereits am Montag findet das Pokal-Nachholspiel gegen Flegessen statt. Auch in diesem Wettbewerb wollen wir gerne weiter kommen.
Tor: Jan M; Abwehr: Arber, Hezni (1 Tor), Maxi, Noah, Serdal, Kerem C., Fergan; Mittelfeld: Kamil, Blenton, Tamer, Basti; Sturm: Alban (2 Tore), Ahmet (1 Tor).

 

0
0
0
s2sdefault