JSG Hameln-Land2 - JSG Süntel/Flegessen/Hachmühlen 8:0 (5:0)


Ramushi AlbanAfferde, 05.11.2018. Die kurze Pause nach dem letzten Punktspiel am Samstag hat der Truppe von Thomas Watermann keine Probleme bereitet. Kevin NeubauerAuch wenn man immer sagt, der Pokal hat seine eigenen Gesetze, heute hat die A2 nichts anbrenen lassen.

Bereits nach 20 Minuten war die Partie beim Stand von 4:0 durch je einen Kopfballtreffer von Alban und Hezni und anschließend einen weiteren Doppelpack von Alban entschieden. Blenton ergänzte in der 31. Minute zum 5:0 Pausenstand. Bis zu diesem Zeitpunkt kam der Gegner lediglich einmal zu einem Fernschuss ans Gehäuse unseres Ersatztorhüters Kevin. In der zweiten Hälfte wurde etwas herunter gefahren und unsere drei Reservisten kamen an die Reihe. Doch das tat dem Spiel keinerlei Abbruch.
Arbers scharfe Hereingabe in der 54. Minute konnte nur von einem Flegesser ins eigene Tor befördert werden, ansonsten hätten das Ahmet, Hezni oder Alban erledigt.  Der Letztgenannte schraubte seine Torausbeute mit dem 7:0 auf 4 Tore in diesem Spiel und insgesamt auf 20 Meisterschafts- und 11 Pokaltore!
Diesmal jedoch setzte Ahmet den Schlusspunkt zum 8:0. Es war eine überzeugende Mannschaftsleistung, die Lust auf das Finale gegen Bodenwerder macht....

Tor: Kevin; Abwehr: Arber, Hezni (1 Tor), Noah, Serdal, Sebastian, Philip; Mittelfeld: Maxi, Kamil, Blenton (1 Tor), Tamer; Sturm: Alban (4 Tore), Ahmet (1 Tor), Kerem C.

0
0
0
s2sdefault