JSG Hameln-Land2 - JSG Süntel/Flegessen 13:0 (5:0)

Mista JanVahlpagel PhilipAfferde, 24.11.2018. Beide Mannschaften waren zum Ende der Hinserie in akuter Personalnot. Unsere A2 erhielt sogar "Schützenhilfe" von der B1. Vielen Dank auf diesem Weg an Julian D., Julian M., Endrit, Juri und ihren Trainer Hysen, die ihren Anteil am heutigen Sieg beigesteuert haben!

 

Bereits in der 5. Minute war der Knoten geplatzt und Alban konnte nach einem schönen Freistoßtrick einnetzen. So ging es auch munter weiter, 2x Julian D., Tamer und Philip konnten bis zur Pause auf 5:0 erhöhen, Flegessen hatte in dieser Hälfte nicht den Hauch einer Chance. Alle Angriffsbemühungen wurden in der gut gestaffelten Abwehr um Arber abgefangen.

Nach der Pause konnte das fröhliche Toreschießen fortgesetzt werden, Flegessen war zu diesem Zeitpunkt bereits nur noch zu zehnt auf dem Platz. Nachdem Noah, Endrit, Julian D. und Philip auf 9:0 erhöht hatten, ließen Konzentration und Umschalten in der Verteidigung etwas nach. Dadurch konnte sich auch Jan einmal mehr im Tor auszeichnen und seinen Kasten sauber halten!
Für die restlichen vier Tore sorgten Fergan und 2x Alban, der Schlusspunkt in der 90. Minute war Serdal vorbehalten.
Anschließend wurde in der Kabine die Herbstmeisterschaft gefeiert. Mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 62:7 kann die Rückrunde kommen...
Jetzt geht es aber erst einmal in die Halle.
Tor: Jan; Abwehr: Arber, Noah(1 Tor), Basti, Fergan(1 Tor), Juri, Maxi; Mittelfeld: Philip(2 Tore), Serdal(1 Tor), Ahmet, Tamer(1 Tor), Endrit(1 Tor), Julian M.; Sturm: Alban(3 Tore), Julian D.(3 Tore)

0
0
0
s2sdefault