Knappes 2:1 gegen Klein Berkel

Afferde, 12.03.2019. JSG Hameln-Land I - TSV Klein Berkel-Wangelist I: 2:1 (1:1)

Siegtorschütze DiarBeide Teams hatten vor dem Freundschafts-Kreisderby erhebliche Ersatzstellungen zu leisten. So fehlten bei unserer C1 mit  Levi, Felipe, Joel, Noel, Mika, Joanna und Moises und Nevio satte 8 Spieler krank oder verletzt bzw. verhindert. In der fairen ersten Halbzeit schenkten sich beide Kontrahenten jeweils ein Tor (1:0 durch Alper, 1:1 durch einen perfekten Fouelefmeter von Mikal),  so dass es schiedlich friedlich mit 1:1 in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel hatten unsere Jungs etwas mehr vom Spiel, wodurch Hameln-Land nicht unverdient durch Diars tolle Direktabnahme nach ebenso feiner Orkun-Vorarbeit in Führung ging. 2:1 stand es auch beim Schlusspfiff des guten Schiedsrichters Tamer Demircan. Ein Sonderlob beim Gastgeber verdiente sich der immer besser in Fahrt kommende Yunus mit einem großen Laufpensum. Beim Gegner überzeugte die Hilligsfelderin Hannah durch Ballsicherheit und Zweikampfstärke. Den Bericht aus Spielersicht steuert diesmal der Siegtorschütze Diar (12) bei:

"Das nächste Testspiel für die JSG Hameln-Land gegen Bezirksligamannschaft TSV Klein Berkel wieder in Afferde auf dem Kunstrasen am 12.03.19. Das Spiel begann gut für die JSG, als Alpi sich den Ball vom Torwart klaute und ihn ins leere Tor schob. Daraufhin konterte Klein Berkel, der Ball lief Richtung Aus, doch dann foulte Lorcan den Klein Berkel Spieler und es gab Elfmeter, den Klein Berkels Mikal  sicher rein machte. 2te Halbzeit war die JSG konzentrierter als in der  ersten Halbzeit. Der so starke Orkun setzte sich auf der Außenbahn durch und legte den im Rückraum ab für Diar, der ihn dann mit vollstem Risiko nahm und in die linke untere Ecke schoß.So besiegte Hameln Land mit Klein Berkel die nächste Bezirksligamannschaft nach Halvestorf und Forstbachtal."

Hameln-Land I: Carlos - Luca, David, Lorcan, Orkun, Tim, Diar (1 Tor), Till, Abdin, Yunus, Alperen (1), Ferit

0
0
0
s2sdefault