30.03. JSG Hameln-Land V - JFV Union Bad Pyrmont 1:1 (1:1)

Am Samstag kam es für unsere untere E-Jugend zum ersten Heimspiel 2019, es gastierte der 3. Platzierte aus Bad Pyrmont. Die Gäste gingen als klarer Favorit in die Partie. Die Heimmannschaft um Kapitän Joshua Liebenthal hatte sich aber einiges vorgenommen, man wollte es den Gästen möglichst schwer machen. Und so kam es dann auch! Nachdem man sich unter der Woche optimal auf das Spiel vorbereiten konnte, zündete die neue Defensivtaktik sofort.

Die Mannschaft stand hinten sicher und konnte durch Konter mehrere Ausrufezeichen setzen. Und so war es dann ein Konter um Lukas Steffen, der sich außen sehr gut durchsetzen konnte und den in der Mitte mitgelaufenen Liebenthal sah, der zum 1:0 einnetzen konnte (7. Minute).  Der Gast aus der Kurstadt wusste nicht so wirklich was er damit anfangen sollte und kam nicht wirklich ins Spiel. So war es dann aber ein Distanzschuss der von unserer Abwehr unglücklich und unhaltbar für Keeper Ruch abgefälscht wurde und den Gästen das Glückliche 1:1 brachte (15. Minute). Doch unsere E5 verlor nicht den Faden und man ließ bis zur Halbzeit keine gefährlichen Aktionen der Gäste mehr zu! In der zweiten Halbzeit waren nun die Gäste etwas wacher und drückten unsere Mannschaft in die eigene Hälfte, man konnte nur selten durch gefährliche Konter für Entlastung sorgen, was sicherlich auch am etwas zu dünnen Kader unserer Mannschaft an diesem Samstag lag. Die Jungs kämpften und hatten auch mal etwas Glück als der Gast z. B. die Latte traf oder Christoph Ruch zwei drei sehr gute Paraden zeigte. Am Ende reichte es aber zum verdienten Punktgewinn, durch eine Tolle leidenschaftliche Mannschaftsleistung. Nach dem Spiel waren die Jungs fast zu kaputt, dass sich vorher, als Belohnung verdiente „Arschbolzen“ auf das Trainerteam Werren/ Springborn auszuüben, fast! Das Trainerteam entging nur knapp schweren körperlichen Schäden. Als nächstes gastiert unsere Mannschaft am 27.04.2019 bei der JSG Süntel/Flegessen/Hachmühlen.

Kader am Samstag: Christoph Ruch (TW), Diego Bieberstein, Moritz Rathing, Fjonn Ripke, Canay Akyol, Lukas Steffen, Josh Liebenthal (1, C), Tim Luka Eldring, Joel Bobraschov

0
0
0
s2sdefault