FC Preussen Hameln 07 – JSG Hameln-Land IV 3:0 (2:0)

Hameln 01.09.2019, am vergangenen Samstag gastierte unsere E4 bei der Mannschaft von Preussen Hameln 07, nach dem Auftaktsieg am ersten Spieltag hatte man sich auch für dieses Spiel einiges vorgenommen. Doch nach fünf (!) Absagen von potentiellen Defensivspielern unter der Woche, standen die Vorzeichen nicht optimal für dieses Spiel gegen einen Gegner auf Augenhöhe. Man reiste nun mit einem eigentlich viel zu dünnen Kader, bei über dreißig Grad, nach Hameln.

 

Nun zum Spiel, nach 7 Minuten ging die Heimmannschaft durch eine Einzelleistung mit 1:0 in Führung. Nun war unsere E4 aber wacher und nahm, in einem harten Spiel, den Kampf an und verteidigte gut, auch zu einigen Torchancen kam unser Team, nutzte diese aber leider nicht. So war es dann kurz vor der Pause eine Ecke die der Gegner, nach einer „Schlafmützigkeit“ in der Hintermannschaft, zum 2:0 nutzen konnte. Dies war auch der Halbzeitstand.

Die E4 sammelte in der Pause nochmal alle Kräfte und hatte sich für die zweite Halbzeit noch einiges vorgenommen. Direkt nach Wiederanpfiff kam die Mannschaft, um Kapitän Christoph Ruch, zu einigen Torchancen und ließ nur sehr wenige Torchancen des Gegners zu. Kurz vor Schluss entschied die Heimmannschaft mit einem Distanzschuss das Spiel und erhöhte zum Endstand auf 3:0.

Fazit von Trainer Werren nach dem Spiel: „Es waren heute bei über dreißig Grad und einem Gegner auf Augenhöhe keine leichten Bedingungen, gerade mit nur zwei Auswechselspielern hat man der Mannschaft angemerkt, dass uns zum Ende die Luft ein wenig ausging. Ich kann den neun Spielern aber gar kein Vorwurf machen! Sie haben alles gegeben und super gekämpft! Ich denke mit zwei oder drei alternativen mehr auf der Bank und einer besseren Chancenauswertung, wäre sicherlich ein Punktgewinn möglich gewesen.“

 

Kader in Hameln: Christoph Ruch (TW,C), Canay Akyol, Matthies Borgwardt, Lukas Steffen, Nino Vidicek, Marcel Wojtecki, Joshua Liebenthal, Eniken Siever, Mikhail Chernov

 

Am Samstag 07.09.2019 geht es mit einem Heimspiel um 12:00 gegen die JSG Deister-Süntel-United I weiter. Anpfiff ist um 12:00, Kopf hoch Jungs und viel Erfolg am Samstag!!!

0
0
0
s2sdefault