Punktet Coop-C1 erneut?

Samstag 07.09.2019, 11.00 Uhr, Piepenbusch Halvestorf: JSG Halvestorf/TCH -  TuS Sudweyhe

HilligsfeldAfferde/Tündern//Halvestorf, 03.09.2019. Besuch von vor den Toren Bremens erhält die Coop-C1  in der Landesliga Hannover am Samstagmorgen am Halvestorfer Piepenbusch. Cheftrainer Kris Lennart Müller hofft zusammen mit seinen beiden Kapitänen Luca Kleine und Leonit Gjelaj gegen die Diepholzer nach dem hauchdünenn 1:0-Auftaktsieg gegen die SG Blaues Wunder Hannover auf einen weiteren Punktgewinn.

Gegen den Tabellenzweiten hängen allerdings die Trauben sehr hoch, denn die nicht nur körperlich starken Jungs von Trainer Houssam Hassoun haben einen sauberen Saisonstart mit 2 Siegen und 9:1 Toren hingelegt. Top-Torjäger Julius Winkler traf dabei schon satte 5 Mal ins Eckige und dürfte sich besonderer Beobachtung der JSG-Viererkette erfreuen. Ohne den rotgesperrten Moisés Stoica Melen und Rekonvaleszent Lukas Dönecke sowie die fraglichen Joel Maxim Zey und Yunus Emre Günkaya sind Coach Müller vor den schweren folgenden Hammer-Aufgaben gegen den HSC Hannover, den JFV Calenberger Land, TSV Havelse und Hannover 96 in der Offensive die Hände gebunden, so dass am Samstag wohl wieder über eine konzentrierte Defensivleistung der Weg zum Erfolg gesucht werden muss.

0
0
0
s2sdefault