Tolga und Diar tüten Dreier ein!

JFV Arminia-SCL - JSG Halvestorf/H./TCH: 0:2 (0:1)

Verletzt ausgeschieden: Dav Leon (Archivfoto)Langenhagen, 16.11.2019. Das haben unsere "Kooperateure" richtig gut hingekriegt: Am Samstagnachmittag entführten der in der Defensive überragende Kapitän Luca Kleine mit seinen Kumpels 3 wertvolle Punkte im Abstiegskampf der C-Jugend-Landesliga aus der Flughafenstadt. Von Beginn an waren die JSGler auch ohne ihren Cheftrainer Kris Lennart Müller (gleichzeitig in Celle im Oberliga-Einsatz) hellwach und überraschten die spielstarken Hausherren durch aggressives Pressing.

Nicht unverdient zu diesem Zeitpunkt daher auch das frühe 0:1 durch den gut aufgelegten Tolga in der 11. Minute,  welches Abdin nach Balleroberung am Gegnerflügel schön schnörkellos vorbereitete. Auch nach dem Seitenwechsel zeigten sich unsere Jungs plus Joanna wieder als hellwache Frühstarter, als nur 3 Minuten nach Wiederanpfiff Diar auf Vorlage von Moisés einnetzte. Leider bezahlte unsere JSG den Überraschungscoup im Walter-Bettges-Stadion an der Leibnizstraße mit den Verletzungen von 4 Spielern: Abdin, Levi, Yunus  und insbesondere David nach einem ebenso unnötigen wie unglücklichen Gegner-Check über die Seitenlinie kurz vor Schluß mit folgendem Aufprall auf eine Rasenkante konnten nicht mehr weiterspielen und mussten ausgewechselt werden. Gute Besserung an dieser Stelle!


Till JürgensDen Bericht aus Spielersicht liefert  diesmal Till Jürgens (14): "Am Samstag den 16.11. traf die JSG Halvestorf  auf JFV Arminia-SCL. Das Spiel begann sehr schnell und die JSG kam direkt gefährlich vor das Tor und erzielte direkt das 1:0 durch Tolga Demircan. Dann passierte bis zur Halbzeit nicht mehr viel, nach der Halbzeit machte die JSG genau da weiter wo aufgehört hatte und erzielte in der 38. Minute das 2:0 durch Diar Berisha nach einer tollen Vorlage von Moises. Danach wurde das Spiel etwas langsamer und Arminia kam zu ein paar Tor Chancen, die Carlos aber alle hielt. Die Halvestorfer ließen nicht mehr viel zu.In der 65 und 70. Min verletzten sich Yunus und David schwer und beide konnten nicht weiter spielen. Für die beiden kamen dann nochmal Till und Joel, dann passierte nichts mehr und die JSG brachte das Ergebnis über die Zeit."

Die Überflieger in der Flughafenstadt: Liam Carlos Stierand - Luca Kleine (C), Torge Weinreich, Leonit Gjelaj, David Leon Feise (65. Joel Maxim Zey), Joanna Vorpahl, Levi Witkop (36. Tim Söchting), Diar Adhurim Berisha (1 Tor), Yunus Emre Günkaya, Tolga Demircan, Abderahim Suliman (20., Moisés Stoica Melen, 66. Till Jürgens), Tolga Demircan (1)

0
0
0
s2sdefault