JFV nimmt langsam Formen an

Hilligsfeld, 14.01.2020. Im Nachgang zur Infoveranstaltung zur Gründung eines Jugendfördervereins (JFV) für die Jugendfußballer der Altersgruppen D- bis A-Jugend am 24.11.2019 in Afferde (wir berichteten) hat es mittlerweile einige vielversprechende Zusammenkünfte von bekannten und neuen Gesichtern gegeben, die der Idee eines JFV Hameln Leben einhauchen und an der epochalen Gründung eines solchen Zusammenschlusses der Vereine TBH, SV Eintracht Afferde, HSC BW Tündern und SSG Halvestorf/H. zur Förderung des Jugendfußballs in und um Hameln mitwirken wollen. Der Rohling einer Vereinssatzung ist geformt und muss mit den relevanten Stellen (Verbände/Finanzamt) abgestimmt werden.

Auch grobe Strukturen, Ressorts und Aufgabenbereiche wurden bereits skizziert. Im nächsten Schritt wird die Konzeption in den kommenden beiden Monaten bei den Jahreshauptversammlungen aller vier Stammvereine vorgestellt. Sofern die Mitglieder der von den jeweiligen Vereinsvorständen mit deutlicher Mehrheit unterstützten Neugründungsidee zustimmen, könnte tatsächlich zur neuen Saison 2020/2021 der JFV Hameln an den Start gehen. Neuigkeiten zu diesem Thema natürlich immer an dieser Stelle und in den anderen Medien der Stammvereine.          

0
0
0
s2sdefault