Erstes Landesligaspiel in 2020

Vorschau C-Jugend-Landesliga: 07.03.2020, 13.30 Uhr: SG Blaues Wunder Hannover - JSG Halvestorf/TCH 1

Halvestorf/Hilligsfeld/Afferde/Tündern, 04.03.2020: Sollte der Wettergott mitspielen, hat unsere Kooperations-Landesliga-C1 im Monat März einiges um die Füße: Bereits am kommenden Samstag steht für den Aufsteiger und Tabellensechsten die schwere Prüfung in Hannover/Kleefeld bei der SG Blaues Wunder an. Außerdem warten im März noch die Reise nach Sudweyhe, die Heimaufgabe gegen HSC Hanover, das Heimspiel gegen Bemerode und der Auswärtstripp nach Garbsen auf die Truppe von Cheftrainer Kris Lennart Müller. Dazu noch belegt die gesamte Truppe gemeinsam einen am 09.03. im Hilligsfelder Sportheim startenden Schiedsrichterlehrgang.


Nach dem 5:0 zu Hause im Testspiel gegen den SV Holzminden reisen Kapitän Luca Kleine & Co. am Samstag mit verhaltenem Optimismus in die Landeshauptstadt. Auch wenn die Trainingsbeteiligung nicht immer optimal war, konnte in der Vorbereitung zumindest kontinuierlich auf Kunstrasen trainiert werden. Und mit Hamid Jafari steht ein echter und mit dem in der Hinrunde immer wieder verletzt ausgefallenen Lukas Dönecke ein Beinahe-Neuzugang zur Verfügung. Indes fehlt Coach Müller, der zeitgleich in der Oberliga die Stiefel schnürt. Auch Abwehr-As Torge Weinreich (Kolumbien-Aufenthalt) sowie Mittelfeld-Strippenzieher Levi Witkop (Rekonvaleszent nach Kreuzbandanriß)  sowie des Siegtorschütze des Hinspiels, Nevio Nico Woijtecki (privat verhindert) gilt es zu ersetzen. Gelingt es uns, am Samstagmittag wieder ähnlich kompakt und leidenschaftlich zu verteidigen wie in der Hinrunde, dann wäre gegen die Schützlinge von Coach Dirk Bornemann vielleicht wieder ein Punktgewinn drin. Im Hinspiel gab es nach umkämpften 70 Minuten einen glücklichen 1:0-Dreier für unsere JSG. Eine Wiederholung dieses Ergebnisses wäre für uns sicherlich ein idealer Start in das neue Fußballjahr. 

0
0
0
s2sdefault