Am Freitagabend steht für die 1. Herren des TBH der wichtigste Termin der diesjährigen Hallensaison auf dem Programm. Durch das Weiterkommen beim Sparkassencup in Afferde, hat sich das Team von Trainer Markus Wienecke für das Qualiturnier in der Rattenfängerhalle qualifiziert, wo die letzten beiden heiß begehrten Tickets für den "richtigen" Supercup am Folgetag, ausgespielt werden. In Gruppe A trifft man am Freitag zunächst um 17.30 auf den TSV Bisperode, dann auf den MTV Lauenstein (18.35 Uhr) und zum Abschluss auf die SG Hameln 74 (19.27 Uhr). Die ersten beiden Teams erreichen das Halbfinale und treffen dort über Kreuz auf die ersten beiden Plätze der Gruppe B. Der Sieger der jeweiligen Halbfinals erhält dann jeweils ein "Last-Minute-Ticket" für den Budenzauber am Samstag. Klar geht man als klassentiefstes Team als Außenseiter ins Rennen. Dennoch war das Team in der Hallensaison schon in der Lage, Favoriten zu ärgern, wodurch die Chancen auf das Halbfinale zwar gering aber nicht unmöglich sind. Über Jeden Rot-Weißen Schlachtenbummler, der sich auf den Weg in Hamelns Vorzeigehalle macht, würde sich die gesamte Mannschaft sehr freuen.

Hier der Link zum Spielplan: https://www.dewezet.de/supercup.html

0
0
0
s2sdefault