TB Hilligsfeld - BW Salzhemmendorf II 0:2 (0:1)
Am gestrigen Abend musste sich unsere erste Herren zu Hause geschlagen geben. Gegen die Zweitvertretung von BW Salzhemmendorf brauchte es bis zum Halbzeitpfiff, bis die Gastgeber zu ihrem Spiel gefunden haben. Ärgerlich, dass man zu diesem Zeitpunkt schon einem 0:1 Rückstand hinterherlief. In der zweiten Hälfte folgte eine deutliche Verbesserung der Leistung, doch der große Aufwand, den man betrieb, sollte nicht durch ein Tor belohnt werden. So griff kurz vor Ende des Spiels die alte Regel: "Wenn es nicht läuft kommt auch noch Pech dazu". In der 85. Spielminute machten die Gäste durch einen abgefälschten Eckball zum 0:2 den Deckel drauf. Diese Führung sollte bis zum Abpfiff nicht mehr ernsthaft gefährdet werden.Viel Zeit sich mit der Niederlage zu beschäftigen hat unsere Erste nicht. Bereits am Sonntag ist man um 12 Uhr beim Tabellenführer aus Halvestorf zu Gast. Bei dieser schwierigen Aufgabe muss Trainer Markus Wienecke auf Louis Heucke, Julian Blascheck, Sören Schaper und Maurice Schrader verzichten.

0
0
0
s2sdefault