ah

Hilligsfeld, 05.10.2020. Am kommenden Mittwochabend schleppt sich unsere Versehrtensportgruppe aus der Altliga nach Salzhemmendorf. Gastgeber SG Salzhemmendorf/Lauenstein spielt bislang eine vorzügliche Saison und ist als Tabellenzweiter noch ungeschlagen.  Anstoß ist auf dem Sportplatz an der Flöthstraße am 07.10. um 19.00 Uhr.

 Ausgerechnet zu diesem Spitzenspiel muss Tabellenführer TBH den Ausfall seiner "Halbgreisen" "Pit" Kaminski (bringt bekanntlich jetzt den Polen das Fußballspielen bei) und Stefan Pogoda (Kreuzbandriß-OP am vergangenen Freitag) kompensieren. Auch das offensive Konfliktsuchgerät "Hacko" Hachmeister glänzt wie Dauerläufer "Ralle" Gläser, Weltenbummler "Böhmermann" Böhme sowie Neu-Karnevalsprinz "Tommy" Gerlach durch Abwesenheit. Und "Henzler" Henze (Achillessehnenriß) fehlt ja eh schon seit Saisonbeginn an und in der Kiste.

Abwesend auch der schwarze Markus. Und von ehemaligen Magnum-Krachern wie Klingen, Scheler oder Holste vermag der bemitleidenswerte Teamaufsteller Gläser auch nur noch zu träumen. Den Ausfall der vier letzten Hilligsfelder, denen aktuell noch Schnellläuferschuhe vielleicht so halbwegs passen würden (Kaminski, Gerlach, Hachmeister und Pogoda), kriegen Borkert & Co. am Mittwoch ganz bestimmt  nur sehr schwer kompensiert. Wahrscheinlich hilft wieder mal  nur maximale Bierruhe...      

0
0
0
s2sdefault