Tischtennis Jugend mit der anderen Art der Weihnachtsfeier, sehr guter Zuwachs an Nachwuchs

Am Montag , den 19.12 hat unsere TT Jugend mit ihren Trainern Daniel Nolte, Friedhelm Nolte und Jens Ole Huck eine andere Art der Weihnachtsfeier gefeiert. Die Tischtennisschläger wurden an die Seite gelegt und die Sportarten Handball und Völkerball standen im Vordergrund. Im Anschluss saßen unsere Jugendlichen in einer gemeinsamer Runde gemütlich zusammen und ließen es sich bei kalten Softdrinks und leckerem Essen gut gehen.

Sehr erfreulich war die gute Resonanz mit nahezu 20 Personen und die Tatsache, dass unsere TT Jugend weiter im Vormarsch ist. Mit unseren „Nezugängen“ Eric Brüggemann, Michel Wittenberg, Friedrich Rathing und Ludwig Schele konnten wir vier weitere TT Spieler gewinnen, die mit sehr viel Spaß und Freude dabei sind und das „Einmal-Eins“ des Tischtennissportes erlernen möchten

Wir gehen nun in die Winterpause …. aber am Montag den 09.01.2023 gehts mit unserem Jugend und Kindertraining weiter. Jede und Jeder ist willkommen, kommt vorbei , schnuppert einfach mal rein und erkennt die Freude an dieser tollen Sportart.

TT-Jugend_Weihnachtsfeier_2022

TBH Tischtennis geht erfolgreich in die Winterpause

TBH Mädels rocken mit einem 6:0 den Saal von Zersen !

Nun gehen auch die Tischtennismannschaften in die kurze aber wohlverdiente Winterpause. Bereits Mitte Januar 2023 startet hier aber schon die Rückrunde.

Wie ist die Hinrunde gelaufen? Wir geben euch einen kleinen Überblick.

1.Herren (Bezirksliga)

Auch wenn das letzte Spiel gegen die Übermannschaft aus Bergkrug/Hespe mit 3:9 verloren worden ist, hat unser Aushängeschild mit 11:7 Punkten einen sehr guten 4 Platz in der Bezirksliga Hannover erzielt. Eine positive Bilanz weist unser Topspieler Sascha Behrens mit 12:6 Siegen und unser Abwehrcrack Olli Henze mit 13:4 Siegen aus. Unser Spitzendoppel mit Lucas Haferburg und Oliver Henze führt mit 10:1 Siegen die gesamte Doppelrangliste in der Liga an. Sollte sich die starke Leistung unserer Sechs in der Rückrunde bestätigen, wird man mit dem Abstieg nichts zu tun haben und weiterhin unter den Top 5 Mannschaften des gesamten Kreisgebietes gehören!

2.Herren (1Kreisklasse)

Mit einem 8:8 Unentschieden verabschiedet sich unsere zweite Mannschaft in die Winterpause . Als Tabellendritter hat man durchaus noch Aufstiegschancen in die Kreisliga Hameln/ Bad Pyrmont. Stark sind die Bilanzen von Marcel Peschka mit 6:2 Siegen, Achim August mit 5:3 und Lars Hobein mit 4.2 Siegen. Das Doppel Michael Sommer und Marcel Peschka blieb mit 3:0 Siegen ungeschlagen.

1.Jugend U19 1.Kreisklasse

Nach einem deutlichen 6:1 Sieg gegen den TuS Bad Pyrmont und nun 6:8 Punkten geht unsere 1.Jugend als Vierter in die Winterpause. Unsere Topspieler Ebbe Hensel und Lenn Henze konnten in dieser sehr starken Klasse mit jeweils 6:5 Siegen glänzen und blieben im Doppel ohne Niederlage.

2. JugendU19 2.Kreisklasse

Unsere Mädchen Power Mannschaft machte auf dem Saal vom Gasthaus Eickmeyer in Zersen mit dem Gastgeber aus Hohenstein/Zersen kurzen Prozess und gewann zum Abschluss der Hinrunde mit 6:0! Mit nunmehr 6:6 Punkten steht unsere 2.Jugend auf einen guten 4 Tabellenplatz. Überragend hier unser Multisporttalent Hannah Schulze mit 8:2 Siegen und Jessica Schottel mit 5:3 Siegen.

Die TBH Tischtennisgemeinschaft freut sich auf eine tolle Rückserie und wünscht allen Sportbegeisterten und Leser und Leserinnen unserer Homepage eine schöne Weihnachtszeit.

TBH Tischtennis schreibt Vereinsgeschichte

Die 1. Herren ist bereit für´s Spitzenspiel

 

Erstmals spielt der TBH in der Bezirksliga am Freitag, 25.11.22 sein Spitzenspiel gegen Bergkrug/Hespe!

1. Herren ( Bezirksliga Hannover)

Am kommenden Freitag steigt um 20 Uhr das Topspiel gegen die Übermannschaft und den Tabellenführer aus Bergkrug / Hespe .

Unsere Mannschaft um Kapitän und Topspieler Sascha Behrens ist gegen den Absteiger aus der Bezirksoberliga krasser Außenseiter. Mit Hilfe unserer Fans kann eventuell das eine oder andere Spiel gewonnen werden und vielleicht wird es einmal mehr ein spannender Abend in unserer Halle an der Hamel.

Mit nunmehr 11: 5 Punkten steht unsere Mannschaft auf Platz 4 der Tabelle. Als Aufsteiger ein riesiger Erfolg in dieser doch sehr starken Liga.

Unsere Sechs um Sascha Behrens , Lucas Haferburg, Oliver Henze,Benjamin Popp, Olaf Dannat und Karsten Hobein freut sich auf eure Unterstützung am kommenden Freitag und zum letzten Spiel der Hinrunde.

Hilligsfeld Tischtennis schreibt Vereinsgeschichte

Die lange Tradition unserer TT Sparte mit der Gründung im Jahr 1948 und den damaligen Punktspielen und dem Trainingsbetrieb auf dem Saal vom Gasthaus Blume hat in diesem Jahr Historisches erreicht. Erstmals seit Vereinsgründung ist die erste Herrenmannschaft in die Bezirksliga aufgestiegen. Inzwischen spielen nur noch die TT Hochburgen Fuhlen und Tündern eine bzw. zwei Klassen höher. Für ein kleines Dorf wie Hilligsfeld ist das eine richtig guter Erfolg!

Vereine, wie der VFL Hameln, TuS und Post Bad Pyrmont , Bad Münder und viele weitere schauen inzwischen nach Hilligsfeld und wundern sich was in dem schönen Dorf an der Hamel so alles im sportlichen und menschlichen Bereich passiert.

Weiter so Hilligsfelder Tischtennisgemeinschaft und mit der tollen Jugendarbeit kann man positiv in die Zukunft schauen.

Spielergebnisse, Tabelle und auch Einzelstatistiken der 1 und 2 Herren könnt ihr verfolgen

Für Interessierte an den TBH Mannschaften gilt:Ihr könnte alle Spiele , die Tabelle und auch Einzelstatistiken immer aktuell verfolgen

Hierzu geht ihr auf unsere Homepage unter der Sparte Tischtennis klickt dann auf 1. Herren 2022/2023 oder 2. Herren 2022/2023 und klickt dann den Button Tabelle an. Hier erscheint dann die Tabelle und wenn ihr dann TB Hilligsfeld anklickt seht ihr alle Spiele, die ihr beim weiteren Anklicken auf dem Ergebnis in Einzelübersicht seht.

 

 

TBH Tischtennisjugend im Aufwind

Zwei Jugendmannschaften nehmen am Punktspielbetrieb teil.
Erfolgreiches Abschneiden bei der Kreisrangliste

Punktspiele
Seit dieser Saison nehmen erstmals zwei U 19 Mannschaften am Punktspielbetrieb des Kreises Hameln- Pyrmont teil.
Unsere erste Mannschaft in der Aufstellung Ebbe Hensel, Lenn Henze, Alessando Hermann, Greta Pütger, Tim Meyer und Cecile Hermann spielt inzwischen in der zweithöchsten Klasse des Kreises
Hameln- Pyrmont und befindet sich auf einen guten Mittelfeldplatz.
Unsere zweite U 19 Manschaft spielt eine Klassse tiefer und besteht ausschließlich aus Mädchen Power. In der Aufstellung Jessica Schottel, Hannah Schulze, Annabel Meyer und newcomerin Paula Borkert belegt das Team um Spitzenspielerin Jessica Schottel aktuell eine guten Mittelfeldplatz.

Rangliste
Anfang November dieses Jahres hat in Bad Münder die diesjährige Jugend Rangliste stattgefunden.
Bei der U13 konnte unser Spitzenspieler Lenn Henze in der Spitzengruppe 1 einen hervorragenden
4 Platz von insgesamt über 40 teilnehmenden Jungs erzielen.
Unsere jüngste Tischtennisspielerin Cecile Hermann konnte bei Ihrer ersten Ranglistenteilnahme
gleich mit 3 Siegen glänzen was zur Folge hatte, dass sie in ihrer Einsteigergruppe einen guten
dritten Platz erreichte.
Ihr Bruder Alessandro spielte bereits bei der U 19 mit und brachte das Kunststück fertig in seiner Gruppe 5 als erster abzuschließen.
Allen Teilnehmern der TBH Jugend noch einmal herzlichen Glückwunsch zu eurem tollen Erfolg !

Training für Einsteiger und tischtennisbegeisterte Kinder und Jugendliche
wir suchen euch, kommt vorbei und schnuppert einfach mal rein. Die Tischtennisschläger und Bälle
haben wir. Unsere Trainer Daniel Nolte und Friedhelm Nolte sowie die ganze Tischtennisjugend freut sich auf euch!

Training immer Montags von 17 Uhr bis 18 Uhr 30
Bei telefonischen Rückfragen steht Friedhelm Nolte gerne unter 0176/51194090 oder per Email unter: frieno@live.de zur Verfügung

Tischtennis Jugend feiert Saisonschluss mit Vereinsmeisterschaft

Tischtennis Jugend krönt Vereinsmeister 2022

Eine weitere Saison wurde im Jugendbereich Tischtennis mit dem Einstieg in die Sommerpause abgeschlossen. Traditionell wurde auch in dieser Saison wieder der vereinsbeste Tischtennisspieler gesucht. Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ ging es für alle Heranwachsenden dann um die Wurst. An insgesamt drei Montagen verlangten die vielen spannenden Spiele den zehn aktiven Teilnehmern alles ab und mündeten in einer eng gestaffelten Ergebnistabelle.
Besonders spannend wurde es auf dem Treppchen. Auf den Plätzen 1 und 2 gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches erst am letzten Spieltag entschieden wurde. Beide Kontrahenten gewannen neun ihrer zehn Spiele. Den entscheidenden Unterschied machte daher das Satzverhältnis. Mit insgesamt 28:6 Sätzen setzte sich Alessandro Herrmann gegenüber Lenn Henze durch und darf sich nun erstmalig Vereinsmeister vom Turnerbund Hilligsfeld in der Sparte Tischtennisjugend nennen. Nicht weniger beeindruckend ist die Leistung von Lenn Henze, der verantwortlich für Alessandro´s einzige Niederlage zeichnet und mit 28:13 Sätzen den zweiten Platz belegt. Mit insgesamt auch nur sieben verlorenen Sätzen und einer Spielbilanz von 8 gewonnenen zu 2 verlorenen Spielen sicherte sich Jessica Schottel gleichermaßen eindrucksvoll den Pokal der Drittplatzierten.
Auf den weiteren Plätzen folgten Ebbe Hensel (Platz 4), Greta Pütger (Platz 5), Hannah Schulze (Platz 6), Annabel Meyer (Platz 7), Paula Borkert (Platz 8), Cecil Herrmann (Platz 9) und Tim Meyer (Platz 10). Die Tatsache, dass kein Spieler die Vereinsmeisterschaft ohne Sieg beendete, zeugt laut der Einschätzung des Trainerteams für die hohe Leistungsdichte im Teilnehmerfeld. Sehr erfreulich an der Vereinsmeisterschaft war zudem, dass wir mit Maja Lehmann eine weitere interessierte Jugendliche für den Spielbetrieb gewinnen konnten. Vielleicht auch die Erfahrungen im Kontext dieser Wettbewerbe waren für Maja Antrieb genug in den Verein einzutreten. Damit ist ihr die Startberechtigung im kommenden Jahr sicher.
Mit diesen tollen Ergebnissen und anstehender Sommerpläne freuen sich nun alle auf die Spielpause, um dann im Laufe des Augustes wieder in den Trainingsbetrieb einzusteigen.

TT-Vereinmeisterschaft 2022

Bei der vor kurzem ausgerichteten Vereinsmeisterschaft im Seniorenbereich der Tischtennissparte ,sicherte sich in einem hochklassigen Finale Sascha Behrens gegen Lucas Haferburg den Vereinsmeistertitel 2022.

Spartenleiter Friedhelm Nolte (l.) und Vereinsmeister Sacha Behrens

 

2G+ bei Nutzung von Sportanlagen in geschlossenen Räumen, sowie die jeweiligen Duschen und Umkleideräumen !

Neue Allgemeinverfügung des Landkreises

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat mit der heutigen Allgemeinverfügung festgestellt, dass ab dem 01.12.2021 die Warnstufe 2 für den Landkreis Hameln-Pyrmont gilt.

Dies hat nach der Nds. Corona-Verordnung weitere Einschränkungen zur Folge.

Für den Sportbetrieb bedeutet das, dass die Nutzung von Sportanlagen in geschlossenen Räumen, sowie die jeweiligen Duschen und Umkleiden, nur noch unter „2Gplus“ erfolgen darf.

„2Gplus“ bedeutet, dass der Zutritt nur noch mit einem Impfnachweis oder einem Genesenennachweis und zusätzlich einem Nachweis über eine negative Testung erfolgen darf.

Die Testung kann durch einem PCR-Test (48 Stunden gültig), einem PoC-Antigen-Test (Testzentrum, 24 Stunden gültig) oder einem Test zur Eigenanwendung erfolgen. Der Test zur Eigenanwendung muss vor Betreten der Einrichtung und unter Aufsicht durchgeführt werden.

Daneben gilt in allen Bereichen grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske (ab 14 Jahre).

Darüber hinaus gilt auf den Sportanlagen unter freien Himmel „2G“.

Bitte leiten Sie diese Information an alle Personen weiter. Vielen Dank.

Für Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Mareike Burose

Stadt Hameln | Der Oberbürgermeister

Abteilung 62 Schulen und Sport | Sachbearbeitung