01.06.2018: TBH - SG Nettelrede/Eimbeckhausen: 6:0 (5:0)

ah

Gruppenbild vor dem Abend beim ItalienerBereits am Freitag vergangener Woche haben unsere Fußball-Methusalems es noch mal richtig krachen lassen. Im ultimativen Endspiel um den Staffel-Meistertitel wurde den Gästen aus Grönje nicht der Hauch einer Chance gelassen. Kein Wunder also, dass sich unsere Alt-Asse im Nachgang mal wieder ordentlich selber feierten. Auf dem in der Nacht zum Mittwoch geendeten Tripp nach Cala Ratjada blieb dann bei den 15 Mitreisenden auch mal wieder kein Auge trocken. Bedauerlicher Weise werden unsere Jungs aber im Dreierturnier der Staffelmeister am Wochenende in Nettelrede wohl nicht antreten können, denn eine Vielzahl privater und anderer sportlicher Verpflchtungen sowie Verletzungen stehen dem entgegen. So wird die Kreiskrone diesmal kampflos an die Teams von Nettelrede II oder Coppenbrügge abgegeben werden müssen. Wie schade...

0
0
0
s2sdefault

Erst Endspiel, dann Malle

ah

Hilligsfeld, 27.05.2018. Ab Freitgaabend geht es ums Ganze die Hilligsfelder Altliga: Zunächst steht um 19.00 Uhr an der Hamel das Endspiel um die Altligameisterschaft an: Der Turnerbund hat sich mit 4 Siegen in Folge die Chance erarbeitet, durch einen Sieg auf der Zielgerade der SG Nettelrede den Titel doch noch streitig zu machen. Die "Grönjer" hingegen hatten sich in Reher ein Streichergebnis gegönnt. Etwas weniger unter Druck stehen unsere fußballerischen Altvorderen danach: Denn direkt im Anschluß an das Endspiel wird für die Abschlußfahrt gerüstet. Gegen 5.00 Uhr hebt Sonnabendmorgen in Hannover der Flieger Richtung Mallorca ab, wo bis zum 5.6. in Cala Ratjada im Hotel Amoros noch einmal alle Reserven mobilsiert werden sollen.

0
0
0
s2sdefault

Altliga fertigt Münder mit 8:0 ab/Gläser-Fake aufgedeckt!

ah

10.05.2018. TBH - TuSpo Bad Münder: 8:0 (3:0)

Hilligsfeld, 11.05.2018. Skandale pflastern seinen Weg: Ralf GläserFast ohne wirklich große Überraschungen verlief das Greisliga-Duell Zweiter gegen Letzter am Mittwochabend. Dass die Gäste aus der Kurstadt halbwegs chancenlos sein dürften, war zu erwarten. Dass Urim Ferati (2), "Bomber" Werner (3), "Pit" Kaminski und auch "Hacki" Hachmeister unter den Torschützen zu finden sein könnten, nimmt niemanden wirklich Wunder. Einzig unvorhersehbar neben der unglaubwürdigen Angabe, dass "Oscar" Borkert tatsächlich zu Null gespielt haben soll, ist natürlich die merkwürdige Kunde vom angeblichen Eröffnungstreffer in der Spieldokumentation im Online-Portal Fussball.de:

0
0
0
s2sdefault

"Hacko" Hachmeister will weitermachen

ah

Hilligsfeld, 25.05.2018: TB Hilligsfeld - Spvgg Bad Pyrmont : 12:1 (5:0)

5 Tore, 6 Vorlagen: Goalgetter Holste & Treffnix HachmeisterGetreu seinem zu Spielbeginn propagierten Wahlspruch "Geld schießt keine Tore" nahm Local Player "Hacko" Hachmeister vor dem Spiel den Kampf gegen die Fußball-Giganten Scheler, Holste, Klingen und Kaminski die Herausforderung an und gab einfach alles. Noch nie dagewesene und genauso uneigennützige wie unglaubliche 6 (!!!)  Vorlagen standen am Ende als Arbeitsnachweis für das immerjunge Lauf- und Passwunder Hachmeister auf dem Zettel. Aber dann eben doch kein Tor. Das Runde ins Eckige beförderten am Ende doch wieder die üblichen bekannten Verdächtigen: Nämlich "Uns Uwe" Holste  (überschaubare 4 Antritte, 5 Tore), Pit Kaminski (30 Dribblings, 3 Tore) und Andi Scheler (20 Verzweiflungs-Fernschüsse, ein Treffer).

0
0
0
s2sdefault

Mittwoch, 09.05.2018, 19.00 Uhr: TBH - Tuspo Bad Münder

ah

Hilligsfeld, 06.05.2018. Am Vorabend des Vatertags möchten unsere fußballerischen Altlasten 3 weitere Punkte fachgerecht entsorgen und treffen dabei auf die Fußball-Veteranen aus Bad Münder. Namhaften Cracks wie der Schrader-Brut, Oliver Henze, Markus Schwarz, Andreas Scheler, Michael Söchting, Dirk Pütger, Sascha Weiner und Stefan Pogoda wird diesmal wieder aus verschiedensten Gründen das Mitwirken versagt sein. Und auch der Hilligsfelder "Abramczik für Arme", Oliver Böhme, kurvt mal wieder auf der niemals enden wollenden Suche nach dem ultimativen Oldtimer-Schnäppchen irgendwo in der Weltgeschichte herum. Auf den Flankenschrott des Böhmermanns müssen die Hilligsfelder Goalgetter Klingen, Werner, Kaminski und Hachmeister also schon mal verzichten. Lassen wir uns überraschen, was sich das Offensivquartett stattdessen einfallen lässt...

0
0
0
s2sdefault

Unentschieden Freitagabend für Altliga  Pflicht

ah

Hilligsfeld, 24.05.2018. Mindestens ein Remis benötigen unsere alten Fußball-Schlachtrösser am Freitagabend, gegen die Spvgg. Bad Pyrmont (Anstoss: Hilligsfeld, 19.00 Uhr), wenn sie - fußballerisch im Hinblick auf Ihre Meisterschaftsschancen gesehen - nicht zum Abdecker wollen. Denn eine Woche später, wenige Stunden vor dem Abflug zur diesjährigen Abschlussfahrt nach Cala Ratjada, steht am 01.06. das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Nettelrede an. Nur bei einem Sieg gegen die "Grönjer" und mindestens einem Punktgewinn am Freitag ist die Titelverteidigung möglich. Anlass genug, heute nochmal die die Pfunde wackeln zu lassen und gegen die Kurstädter richtig ins Mett zu hauen.

0
0
0
s2sdefault