tt

Nach den zuletzt erfreulichen Ergebnissen, wurden dem Aufsteiger vom TB Hilligsfeld die Flügel bei der dritten Mannschaft des TSV Schwalbe Tündern erst einmal ein wenig gestutzt. Eine nach dem Umbruch, mit dem Rückzug der 1.Mannschaft, völlig veränderte Truppe der Tünderaner, ließ den Männern aus Hilligsfeld wenig Gelegenheiten an den Erfolgen der letzten Wochen anzuknüpfen.

0
0
0
s2sdefault

 

boxen tt

Nach dem 9:3 Punktsieg am vergangenen Freitag gegen den WTW Wallensen, würden die Männer um Mannschaftsführer Olaf „The Wall“ Dannat gern umgehend noch einmal nachsetzen, und dem heutigen Rivalen vom TSV Schwalbe Tündern III einen überraschenden „Knock out“ verpassen

0
0
0
s2sdefault

tt

Für Spannung a la Edgar Wallace konnte die Truppe aus der Kriminalfilmmetropole Hastenbeck am Samstagnachmittag in Hilligsfeld nicht sorgen. Dazu fehlte ihnen mindestens ein bis zwei Klaus Kinskis. Zumal der unheimliche Mönch an diesem Tage überwiegend im Team der Hilligsfelder weilte.

Das Ergebnis war der bärenstarke 9:3 Heimerfolg der Jungens vom Turnerbund. Mit teilweise Filmreifen Leistungen schickte die TBH-Truppe die Kombo aus Hastenbeck auf die Rückreise Richtung Horrorschloß.

0
0
0
s2sdefault

tt

Nur hauchdünn scheiterte die TBH-Reserve am gestrigen Samstag in der Hilligsfelder Sporthalle an einer riesigen Überraschung und einem verdienten Punktgewinn. Der bislang Verlustpunktfreie Tabellenführer in der 1.Kreisklasse Gruppe 2, der TSV Fuhlen IV, kam mit dem 9:7 Erfolg in Hilligsfeld, gerade noch einmal mit einem blauen Auge davon.

0
0
0
s2sdefault

tt

Trotz großem Kampf und teilweise großartigen Leistungen war es den Hilligsfelder Bezirksklassenassen nicht vergönnt einen Zähler zu ergattern. Gegen die im Durchschnitt recht junge Mannschaft des MTV Rumbeck, reichte es am Freitagabend nicht für was zählbares, und so fuhren die Männer aus dem Nordwesten unseres Kreises mit einem 9:6 Auswärtserfolg nach Hause.

Benny neu Oliver Cimander "Sonderlob" Benny Popp und Oliver Cimander !

0
0
0
s2sdefault

tt

Nach einem klaren 9:3 Erfolg gegen den WTW Wallensen am gestrigen Freitagabend in eigener Halle, verbesserte sich der Aufsteiger vom TB Hilligsfeld, mit nun 6:6 Zählern auf den fünften Tabellenplatz der 1. Bezirksklasse Gruppe 3.

0
0
0
s2sdefault