tt

Bei der Tischtennis Redaktion hat sich in der Berichterstattung zum Saisonstart eine "Ente" eingeschlichen.

Die zweite Mannschaft bestreitet ihr Auftaktmatch nicht wie zuvor Bericht am heutigen Freitagabend, sondern erst am morgigen Sonnabend. Ab 16:00 Uhr geht es dann gegen die Zweitvertretung des SV Haverbeck. Der Redakteur entschuldigt sich bei den vielen Fans, die heute Abend in die Hilligsfelder Sporthalle strömen wollten um die TBH Reserve zu unterstützen und hofft auf ein Support am morgigen Samstag.

0
0
0
s2sdefault

tt

Als drittes und letztes Team der Hilligsfelder Tischtennisabteilung startet die 2.Mannschaft des Turnerbundes am kommenden Freitag in die neue Spielzeit 2016/17. In der Sporthalle an der Bürgermeister Schaper Straße stellt sich die SG Haverbeck II als erster Gegner der aktuellen Punktspielrunde der 1. Kreisklasse Gruppe 2 vor. In der vergangenen Saison noch in der Parallelstaffel mit fast Ausnahmslos Vereinen aus dem Ostkreis am Start, werden es die Männer um Mannschaftsführer Friedhelm Nolte in diesem Jahr mit einigen Unbekannten zu tun bekommen. Vielleicht ein kleiner Vorteil für die Hilligsfelder, da man ohne Vorbehalte in Sachen vermeintlichen Stärken oder Schwächen der Konkurrenz in die anstehenden Wettkämpfe gehen kann. Positiv an diesem Gruppenwechsel ist sicher die Mehrzahl von kürzeren Anreisen zu Auswärtsbegegnungen in dieser Staffel, wie z.B. Hastenbeck, TC Hameln, VfL Hameln und Klein Berkel.

0
0
0
s2sdefault

tt

Am vergangenen Sonnabend richtete die Tischtennissparte des TB Hilligsfeld erstmals den „TBH-Tischtennis-Jugendcup“ aus. Unter der Leitung von Cheforganisator und Jugendtrainer Daniel Nolte wurde interessierten Kindern und Jugendlichen in der Hilligsfelder Turnhalle die Möglichkeit geboten, sich dem Tischtennissport spielerisch anzunähern. An sechs Stationen mit verschiedenen Geschicklichkeits,- und Konzentrationsübungen bzw. Spielen, konnten die teilnehmenden Kinder Punkte sammeln, wobei das Kind mit den in allen Events gesammelten Zählern, am Ende zum ersten TBH-Tischtennis-Jugendcupsieger gekürt werden sollte.

0
0
0
s2sdefault

tt

Am vergangenen Freitagabend trafen sich die Aktiven Mitglieder der drei TBH Tischtennisteams zur ersten Spartenversammlung unter der Führung des neuen Abteilungsleiters Friedhelm Nolte, im Gasthaus Schrader zu Hilligsfeld.

Neu-Spartenleiter Friedhelm Nolte Nach der obligatorischen Begrüßung der leider nur recht spärlich anwesenden Damen und Herren, ließ es sich Friedhelm Nolte nicht nehmen den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern der verschiedenen Events mit Tischtennisbeteiligung recht herzlich zu Danken. Insbesondere beim gemeinsam mit den Herren des TBH Altligateams ausgerichteten „Spiel ohne Grenzen“ war der Einsatz der Tischtennissparte am Imbiß-Stand, sowie mit Unterstützung vieler Familienangehöriger und Freunden als Schiedsrichter bei den Spielen ausgesprochen lobenswert. Ein weiteres Dankeschön gab es für Bundesligaschiedsrichter Achim August, der die Eingaben im DTTB Internetportal „Click TT“ zum Saisonstart, für den nach eigener Aussage hochgradigen Computer Legastheniker Friedhelm Nolte übernahm. Peter Zobel wurde außerdem für die sinnigen Berichte auf der TBH-Homepage, über die Punktspielbegegnungen der drei Hilligsfelder Mannschaften gelobt. Eine verdiente Würdigung ihrer Bemühungen ging weiterhin an Daniel Nolte und Jens-Ole Huck für die Organisation und Ausrichtung des 1.TT-Schnuppertages für interessierte Kinder und Jugendliche, der leider mit nur sechs Teilnehmern nicht die erhoffte Wirkung erzielte. Einen positiven Effekt hatte diese Veranstaltung aber offensichtlich doch, denn seither finden sich wieder jeden Montagnachmittag, 8-12 Kinder zum Jugendtraining ein. Jede dieser oben erwähnten Lobhudeleien wurde von der Versammlung mit einem lautstarken „Dreifachen Ping-Pong“ bedacht.

0
0
0
s2sdefault

tDie TT-Jugend veranstaltet am Samstag,den 12.08.2017 ab 13:00 Uhr in der Sporthalle Hilligsfeld den 1. TT-Jugendcup.

Die Trainer Daniel Nolte und Jens Ole Huck freuen sich auf zahlreiche Spieler und Besucher. Infos zu diesem Event findet ihr hier.

0
0
0
s2sdefault

tt

Ohne ihre Etatmäßige Nummer zwei Olaf Dannat, der aus gesundheitlichen Gründen noch pausieren musste, waren die Männer um den Topgesetzten Olli Henze letztendlich Chancenlos, und unterlagen der Mannschaft des SV Blau-Weiß-Salzhemmendorf mit 5:9. Der Neuling in der 1.Bezirksklasse Gruppe 3 kämpfte Aufopferungsvoll um jeden Zähler, war während der gesamten Partie „on Fire“, konnte aber schlussendlich nichts Zählbares mit zurück an die Hamel nehmen.

0
0
0
s2sdefault