Spannung pur, TB Hilligsfeld – SG Königsförde/Klein Berkel

07.05.2022: 1.Kreisklasse Hameln-Pyrmont: TB Hilligsfeld – SG Königsförde/Klein Berkel (Samstag, 17:00 Uhr)

TB Hilligsfeld hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als SG Königsförde/Klein Berkel zum Gegner. SG Königsförde/Klein Berkel strich am Sonntag drei Zähler gegen SC Inter Holzhausen ein (4:0).

Nach der vermeintlichen 2:3-Niederlage im Gipfeltreffen mit der Zweitvertretung der SSG Halvestorf schienen auch die letzten Hoffnungen auf den Aufstieg ins Oberhaus verflogen. Dann kam die Wertung des Spielausschusses, gefolgt vom 7:1-Erfolg im Nachholspiel in Osterwald und plötzlich hat der TBH wieder aussichtsreiche Möglichkeiten auf die Meisterschaft. TB Hilligsfeld bekleidet mit 40 Zählern Tabellenposition zwei. Das Heimteam tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

SG Königsförde/Klein Berkel führt das Feld der 1.Kreisklasse Hameln-Pyrmont mit 44 Punkten an. Das bisherige Abschneiden des Gasts: 14 Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg. In den letzten fünf Spielen ließ sich die Mannschaft von Trainer Artjom Grincenko selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über vier Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. SG Königsförde/Klein Berkel erzielte bisher 82 Tore, während TB Hilligsfeld das Leder 80-mal im gegnerischen Netz versenkte.

Mit großem Interesse schauen die TBH Fans auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.