Zweiter Saison-Sieg für die TBH-Untoten

ah

Hilligsfeld, 11.09.2020: TBH -BW Tündern: 11:0

Hilligsfeld, 12.09.2020: Wenig zu lachen hatten am Freitagabend die Gäste aus Tündern im Spiel gegen unsere Fußball-Fossile: Am Ende musste Schiri-Denkmal Dieter Schröder satte 11 Einträge auf der TBH-Habenseite verbuchen. Besonders torhungrig dabei "die flotten Zwei", Pogo Pogoda und Hacko Hachmeister mit jeweils 3 Treffern. Sein Debüt an der Hamel gab Erstherrentrainer "Hummer" Wienecke, der sich gleich nahtlos in den Hilligsfelder Spielfluß einfügte, mit viel Spielverständnis und einigen Zuckerpäßchen aufwartete und zudem einmal "mit Auge" einlochte. Trotz fortschreitender Gebrechlichkeit und Senilität (bestes Beispiel dafür ist in diesen Tagen Methusalem Andreas Schrader, der mittlerweile offenbar selbst den Weg zum Friseur schon vergessen hat...) grüßt Abonnementsmeister TBH nach 2 Spieltagen wieder einmal von der Tabellenspitze. Respekt, Ihr alten Säcke! 

0
0
0
s2sdefault

Zweite unterliegt gegen Aufstiegsanwärter

Hilligsfeld, 11.09.2020. Berichte vom Vorwochenende:

TB Hilligsfeld I – SC Inter Holzhausen 3:1 (1:0)
Gemeinsam Stärke zeigen!Am zurückliegenden Sonntag hatte Trainer Markus Wienecke reichlich Grund zur Freude, denn auch den ersten echten Härtetest der neuen Spielzeit hat seine Mannschaft mit Bravour gemeistert. Besonders in Halbzeit eins erspielten sich die jungen Hüpfer um Jasper Jungnitz, Robin Borkert und Maurice Schrader einige vielversprechende Tormöglichkeiten.

0
0
0
s2sdefault

Spielankündigung SG 74

0
0
0
s2sdefault

Zweites Saisonspiel für unsere Altligisten

ah

Hilligsfeld, 09.09.2020. Unserer Silberrücken sind einfach nicht kaputt zu kriegen: Nach dem 3:1-Auswärtssieg zum Saisonauftakt in Bad Münder am vergangenenen Freitag rüsten sich unsere rüstigen Fußballrentner zu ihrem zweiten Saisoneinsatz. Der Blick wird zwar immer trüber und die Schritte immer schleppender, aber gegen die langjährigen Fußball-Weggefährten aus Tündern sollen wieder einmal alle noch verfügbaren Kräfte mobilisiert werden. Ein Wiedersehen gibt es dabei am Freitagabend, (11.09., Anstoß 18.30 im Hamel-Sportpark) mit dem ewig fitten ehemaligen Hilligsfelder "Möter" Köster, der im Normalfall schon allein soviel läuft wie 3/4 der Modersocken des Abonnementmeisters zusammen.

0
0
0
s2sdefault

Nie mehr zweite Kreisklasse?

Hilligsfeld, 02.07.2020. Aufsteiger in die 1. Kreisklasse: Unsere Erste HerrenmannschaftFrohe Botschaft für den Herrenbereich des Turnerbunds: Nach jahrelanger Versenkung in der zweiten Kreisklasse ist es dem jungen und hungrigen Team von Trainer Markus "Hummer" Wienecke gleich im ersten Jahr seiner Amtszeit gelungen, das Schreckensgespenst 2. Kreisklasse aus der Hamelaue zu verscheuchen. Wie der Spielausschus-Vorsitzende des NFV-Landkreises Hameln-Pyrmont, Henrik Wustrack, nun verkündete, steigen neben dem aktuellen Tabellenersten auch die "Relegationsplatzbeleger" der in der gerade erst abgebrochenen Saison in die nächsthöhere Klasse auf.

0
0
0
s2sdefault

TB Hilligsfeld I - SG Hameln 74 7:0 (4:0).

Bereits am vergangenen Mittwoch setzte sich unsere Erste Herren mit klar mit 7:0 gegen die SG Hameln 74 durch. Besonders ist, dass mit Silas Bödecker und Sören Schaper zwei weitere TBH-Eigengewächse den Sprung in die Herrenmannschaft geschafft haben. Und wie: Beide trafen gleich im ersten Pflichtspiel. Gratulation Jungs! Des Weiteren waren Louis Heucke und Maurice Schrader für den Turnerbund erfolgreich.

0
0
0
s2sdefault