TBH ist Meister und Aufsteiger in die Kreisliga !!!

Tolle Fanunterstützung, ein Dorf hält zusammen!

1.Herren

Rückblick: TBH : SG Thal /Holzhausen  1:0

Es ist geschafft, unsere erste Mannschaft ist Meister und steigt in die Kreisliga auf. Nach 12 Jahren Abwesenheit spielt unser TBH endlich wieder in der höchsten Klasse im Kreis Hameln -Pyrmont. Vor einer tollen Fankulisse oftmals in rot/weißer Kleidung und mit Sirenen, Hupen und Fahnen konnte der ärgste Verfolger die SG Thal/Holzhausen mit 1:0 besiegt werden. Louis Heucke behielt in der 75 Minute die Nerven und verwandelte sicher vom  11 Meter Punkt.Nach Abpfiff war der Jubel im Standion an der Hamel grenzenlos und die Meisterschaft wurde gemeinsam mit den vielen Fans gefeiert.

 

Ausblick: SF Osterwald : TBH           Donnerstag,25.05  um 19 Uhr

Am kommenden Donnerstag geht es ins wunderschöne Waldstadion nach Osterwald. Als Meister kann das Team von Meistertrainer Markus Wieneke unbeschwert aufspielen und den einen oder anderen Ergänzungsspieler seine Einsatzminuten gönnen.

 

3.Herren

Rückblick: TuS Löwensen : TBH III  8: 4

Nach dem 6: 1 Kantersieg gegen TSV Grohnde ging es zum Tabellenführer dem TuS SW Löwensen. In einem torreichen Spiel war man chancenlos. Dennoch steckte unser junges Team nicht auf und kam nach einem 1:7 noch einmal auf 8:4 heran. Weiter so, dann wird bestimmt auch noch der dritte Erfolg in dieser Saison gelingen.

 

3. Herren schlägt TSV Grohnde II mit 6:1 !

3. Herren

Am 16.05.2023 trafen die dritte Mannschaft des TB Hilligsfeld und die zweite Mannschaft des TSV Grohnde
aufeinander. Die ersten Minuten waren vorsichtiges Abtasten, jedoch konnte der TBH gute Akzente nach
vorne setzen und leichte Chancen erspielen. Die bis dato größte Chance des Spiels hatte allerdings Grohnde
doch Rene Conrad trat am Ball vorbei.
In der 31. Minute war es dann soweit, Querpass auf Niklas Graw und dieser schoss den Ball mit einem
Kraftvollen platzierten Rechtsschuss unten rechts ins Tor, sodass die Belastung des Netzes geprüft wurde.
In den folgenden Minuten wurde Grohnde stärker und konnte ich kleinere Chancen erspielen. Jedoch traf
Mohamed Habasch in der 41. Minute nach Pass von Tim Buchwald zum 2:0.
Nach der Pause traf erneut Mohamed Habasch, der Mann des Spiels, in der 50. , 55. und 65. Minute und
schürrte somit seinen Viererpack. In der 70. Minute traf Yanek Hecht sehenswert aus ca. 25 Metern mit
einem Schuss ins lange Eck. Der TBH erspielte sich noch kleinere Chancen, konnte diese aber nicht mehr
verwerten. In der 85. Minute traf Grohndes Marcel Schreiber per Elfmeter zum Ehrentreffer und
Schlussstand.
Der TBH hat seinen (zweiten) ersten Saisonsieg eingefahren und bedankt sich bei dem Gegner für das tolle
und faire Spiel.
Eine ganz tolle Leistung Männer, ihr könnt stolz auf euch und euern Einsatz sein!
#nurderTBH

Es ist vollbracht, unser TBH steigt nach vielen, vielen Jahren wieder in die Kreisliga auf!

1. Herren Rückblick: TBH : SSG Halvestorf/Herkendorf II           3:0

Es ist vollbracht, unser TBH steigt nach vielen, vielen Jahren wieder in die Kreisliga auf.

Nach ihrem 3:0 Arbeitssieg gegen die Reserve aus Halvestorf/Herkendorf und der gleichzeitigen Niederlage der SG Flegessen/Süntel in Rohden ist der zweite Tabellenplatz sicher und somit der Aufstieg besiegelt. Herzlichen Glückwunsch !!

Ausblick Pokal Viertelfinale: SG Thal / Holzhausen : TBH   Mi,17.05.  19 Uhr  30

Am kommenden Mittwoch steigt in Bad Pyrmont (Bahnhofsplatz) das Pokalviertelfinalspiel gegen unseren ärgsten Verfolger die SG Thal / Holzhausen.  Bei einem Sieg hat man das „Final Four“ erreicht, dass im Waldstadion von Osterwald ausgetragen wird.

Ausblick Topspiel um die Meisterschaft !!

TBH : SG Thal /Holzhausen : Sa. 20.05 um 15 Uhr

 

Mehr Spitzenspiel geht nicht! Liebe Freunde und Fans des TBH’s am kommenden Samstag

wollen wir euch alle im Stadion an der Hamel sehen. Es wäre schön , wenn ihr in roten Shirts , gerne auch mit Fahnen, Sirenen und Hupen unser Team unterstützt, damit bei einem Sieg im Anschluss die Meisterschaft und der Aufstieg in die Kreisliga gefeiert werden kann. Unsere

Jungs haben es wirklich verdient, dass ihr sie alle zu diesem einmaligen Spiel unterstützt.

Der Tabellenerste, unser TBH , gegen den Tabellenzweiten die SG Thal/ Holzhausen

mehr Spitzenspiel geht nicht und ihr seid dabei!!

 

2.Herren      Rückblick: SV Germania Beber/Rohrsen II : TBH II   2:2

Leider konnte auch bei dem Vorletzten der 3 Kreisklasse nicht gewonnen werden. Jetzt hat unsere Zweite erst einmal spielfrei und kann ihre Kräfte schonen

 

3.Herren      Ausblick:

TBH III : TSV Grohnde Dienstag  13.05. 19 Uhr

TuS Löwensen : TBH III          Sonntag 21.05. 15Uhr

 

Altliga         Rückblick: TBH :  SG Osterwald/Salzhemmendorf/Lauenstein   7:1

Und wieder hat es in der gegnerischen Kiste so richtig gerappelt. Es macht wirklich Spaß unseren alten „Moosbuckel“ zuzuschauen und die vielen Tore zu genießen.

Malerbetrieb Moritz Wietschorke spendet neue Ausstattung für 1. Herren

Ohne unsere großzügigen Sponsoren wäre eine erfolgreiche und nachhaltige Vereinsarbeit nur schwer umzusetzen. Ein erheblicher Kostenfaktor besteht aus der Anschaffung des Equipments. Daher sind wir als TBH , sehr,sehr dankbar, wenn uns unsere Sponsoren immer wieder so großzügig unterstützen. Diesmal wurde unsere erste Mannschaft von unserem ortsansässigen Malerbetrieb und Jungunternehmer Moritz Wietschorke sehr großzügig unterstützt. Der Malerbetrieb hat ein komplett neues Outfit gesponsert.

Lieber Moritz, vielen Dank für deine tolle Unterstützung!

 

Hilligsfeld mit Sieg und Unentschieden auf Platz 1

TBH baut Punktepolster nach 2: 0 Sieg aus

Altliga sagt good bye !

1. Herren  Rückblick: TBH I : MTSV Aerzen II 2:0

Wer am Sonntag Zuschauer dieses Spiels war, konnte es kaum glauben, dass es am Ende nur 2:0 für unser Team stand. Torchance nach Torchance wurde ausgelassen und der überragende MTSV Keeper Sigusch hielt was zu halten war. Einfach Wahnsinn, was dieser Goalie so alles raus geholt hat. Aber dennoch, Sieg ist Sieg und da die SG Flegessen / Süntel nur Unentschieden gespielt hat, haben wir inzwischen 8 Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz

Ausblick: TBH : SSG Halvestorf/Herkendorf II    Sa,13.05.  17 Uhr 

Am kommenden Samstag um 17 Uhr steht ein weiteres Spitzenspiel an. Zu Gast ist die Reserve des aktuellen Landesligaaufsteigers die SSG Halvestorf/Herkendorf . Das junge Team um Paul Alles steht aktuell auf den 5 Tabellenplatz und spielt einen erfrischenden Offensivfußball.Wir freuen uns wieder auf eine tolle und lautstarke Fanunterstützung

 

2.Herren      Rückblick: SG Flegessen / Süntel : TBH II  1:1

Bis zur 95 Minute konnte man von dem zweiten Sieg im Jahr 2023 träumen. Dann glich die Spielvereinigung aus und mit nur einem Punkt musste man die kurze Heimfahrt antreten.

Ausblick: SV Germania Beber/Rohrsen II : TBH II So. 14.05. 13 Uhr

Beim Vorletzten  der dritten Kreisklasse sollte es nun endlich klappen und der zweite Sieg eingefahren werden, damit die Saison noch halbwegs gerettet wird und man zumindest die Plätze 3-5 erreicht.

 

3.Herren      Rückblick: TSV Lüntorf : TBH III

Nichtantritt unserer dritten Mannschaft. Mehr ist an dieser Stelle nicht zu schreiben.

Ausblick: TBH III : TSV Großenwieden II  Donnerstag 11.05. 18 Uhr 30

Jetzt geht’s los , jetzt geht’s los….nach diesem Motto geht unsere Dritte in das absolute Spitzenspiel (wenn man die Tabelle dreht) gegen den TSV Großenwieden. Im Hinspiel gelang der erste und einzige Sieg. Ein gutes Omen um den längst überfälligen zweiten Sieg einzufahren?

 

Altliga         Rückblick: TBH : TuSpo Bad Münder

Nichtantritt Gast

Ausblick: TBH : SG Osterwald/Salzhemmendorf/Lauenstein  Fr. 12.05. 19 Uhr

Die Siegesserie unserer Moserbuckel sollte gegen den Tabellenletzten fortgesetzt werden.

Dann kommt man im letzten Jahr des Bestehens der Altliga dem Ziel der Vizemeisterschaft ein Stück näher. Im nächsten Jahr wird es keine eigenständige Altliga mehr geben. Ob eine Spielgemeinschaft gegründet wird, bleibt abzuwarten.Daher heißt es erst einmal: „Altliga good bye“.

Hilligsfeld mit Sieg und Unentschieden auf Platz 1

Ausblick und Rückblick der TBH Teams

1. Herren Rückblick : TuS Rohden : TBH 0:0

TBH : SSG Marienau 4:0

das hatte man sich anders vorgestellt. Mit einem Sieg beim Schlusslicht in Rohden, sollte das Punktepolster auf den ersten Nichtaufstiegsplatz ausgebaut werden. Doch ohne Urlauber und Sturmtank Louis Heucke konnte das Abwehrbollwerk in Rohden nicht bezwungen werden, so dass es beim torlosen Unentschieden blieb.

Am gestrigen Donnerstag war unsere Erste aber wieder voll auf der Höhe und ließ dem Schlusslicht aus Marienau beim 4:0 keine Chance. Man of the match war Marius Graw, der zwei wunderschöne Tore erzielte.

1.Herren Ausblick : TBH : MTSV Aerzen II So. 15 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15 Uhr steigt das nächste Heimspiel gegen den MTSV Aerzen

Will man es im Aufstiegsrennen nicht unbedingt spannend machen, müssen die drei Punkte an der Hamel bleiben

2. Herren Rückblick: TBH II: TSV Nienstedt 0:4

Unsere zweite Mannschaft ist nicht wieder zu erkennen und unterlag nun im dritten Spiel hintereinander. Der TSV Nienstedt ließ unserer Zwoten kaum eine Chance, so dass am Ende

eine deutliche 0:4 Heimniederlage zu verzeichnen war

2. Herren Ausblick: SG Flegessen / Süntel II: TBH II So. 13 Uhr

Nun steht im bei unseren Nachbarn aus Flegessen eine machbare Aufgabe an. Die Spielvereinigung steht in der unteren Tabellenhälfte und der zweite Sieg im Jahr 2023 wird angestrebt

3.Herren Rückblick: TBH III : Klein Berkel/Königsförde III 0:7

Hui, hui, hui und schon wieder hat es in Hilligsfelds Kiste gerappelt. Trotz Unterstützung unseres Spartenleiters Basti Hensel unterlag unser junges Team erneut recht deutlich und war während der 90 Minuten chancenlos

3.Herren Ausblick: TSV Lüntorf : TBH III So.15 Uhr

Am kommenden Sonntag geht es hoch auf die Ebene nach Lüntorf. Ob die Höhenluft unserem jungen Team gut bekommen wird, bleibt abzuwarten, denn der TSV aus Lüntorf hat als Tabellenvierter immer noch Ambitionen aufzusteigen

Altliga Rückblick: TBH : SG Börry / Latferde / Hajen 8:0

TBH : SG Süntel/ Flegessen / Altenhagen 7:2

In der letzten Woche zeigten unsere nicht mehr so ganz jungen Männer mal wieder ihr wahres Gesicht. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Tor der beiden Spielgemeinschaften und so wurden zwei sehr deutliche Siege eingefahren

Altliga Ausblick : TBH : TuSpo Bad Münder Freitag 19 Uhr

Nichtantritt Gast

Hilligsfeld besiegt die Germania aus Reher mit 4:0

Til Jürgens

Ausblick und Rückblick der TBH Teams

1. Herren Rückblick : TBH : Germania Reher 4:0

Und wieder schlug das Tormonster Louis Heucke zu. Was dem FC Bayern fehlt, hat der TBH . Nämlich einen richtigen Torjäger ! Louis erzielte wieder einmal die ersten beiden und wichtigen Tore beim 4:0 Sieg gegen Germania Reher und verbesserte seine Torausbeute auf 23 Treffer. Carlos Weide und Jungspunt Till Jürgens trafen ebenfalls beim klaren Sieg. Mit nunmehr 8 Punkten Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz sieht es sehr gut für unsere Erste aus.

1.Herren Ausblick : TuS Rohden : TBH Sa. 16 Uhr

Am kommenden Samstag um 16 Uhr steigt das Auswärtsspiel beim Vorletzten dem TuS Rohden. Knüpft man an die guten Leistungen aus den vorherigen Spielen an, sollte erneut ein Dreier eingefahren werden

2. Herren Rückblick: TBH II:Coppenbrügge /Marienau 1:4

Es waren unglaubliche und nicht erklärbare Fehler , die unser Team nach einer 1:0 Führung noch auf die Verliererstraße brachten. Am Ende unterlag man 1:4 und hat nun nach zwei Niederlagen im Jahr 2023 einen Fehlstart hingelegt

2. Herren Ausblick: TBH II:TSV Nienstedt So. 15 Uhr

Nun steht im Heimspiel am Sonntag das nächste Spiel im Stadion an der Hameln an. Gast ist der Tabellen 6ste aus Nienstedt. Bekommt man die Abwehrschwäche in den Griff, sollte es für den ersten Sieg im Jahr 2023 reichen

3.Herren Rückblick: Germania Reher II : TBH III 9:1

Das hatte man sich ganz anders vorgestellt. Mit schnellen Kontern wollte man die Germania aus Reher überraschen und zumindest einen Punkt mit nach Hause nehmen. Aber es kam anders und so wurde unsere dritte Mannschaft mit 9 zu 1 regeltrecht vorgeführt

3.Herren Ausblick: TBH III : Klein Berkel/Königsförde III So.13 Uhr

Am kommenden Sonntag will man im Vorspiel der zweiten Mannschaft die Scharte vom Reher Spiel weg machen. Ob das gelingt wird man sehen, denn mit der Dritten Mannschaft aus Klein Berkel kommt ein sehr junges und torhungriges Team zu uns

Altliga Ausblick : Spvg Börry/ Latferde/Hajen : TBH Sa. 17 Uhr

Am kommenden Samstag geht es zur Spielvereinigung nach Börry/Latferde/Hajen. Bei einem Sieg kann das Ziel Vizemeisterschaft weiter angepeilt werden

Hilligsfeld gewinnt das Spitzenspiel in Flegessen mit 5:3

TBH Keeper Jan Mista wird zum Held / Ausblick und Rückblick der TBH Teams

1. Herren Rückblick

Unglaublich was sich am Mittwoch Abend in Flegessen abspielte. Es lief die 91igste Minute und der TBH führte nach einem hart umkämften Spiel mit 4:3. Die letzten Sekunden liefen und da entschied der sehr gute Schiedsrichter Hanus auf Elfemter für Flegessen. Unser Kepper Jan Mista ahnte die Ecke und hielt diesen mit einem starken Reflex so das im Gegenzug sogar noch das 5:3 erzielt werden konnte. Bemerkenswert war die tolle Fanunterstützung. Nahezu 100 stimmgewaltige Fans waren aus Hilligsfeld angereist und haben ihr Teams teilweise mit Sirenen und Megaphonen unterstützt und der Kultgesang T,T…TBH schalte durch das SG Stadion

1.Herren Ausblick : TBH : Germania Reher So. 15 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15 Uhr steigt das brisante Heimspiel gegen Germania Reher Brisant daher, da die Germanen in der Hinrunde nicht angetreten sind, da wir einer Verlegung nicht zustimmen konnten.Bei einem Sieg würde sich der 8 Punktevorsprung zum ersten Nichtaufstiegsplatz weiter festigen bzw. sogar noch verbessern.

2. Herren Rückblick

Es waren einfach zu viele individuelle Fehler bei unseren Cracks von der zweiten Mannschaft. Am Ende unterlag man verdient mit 1:4 bei den Adlern von Azadi Hameln.

2. Herren Ausblick: TBH II:Coppenbrügge /Marienau So. 13 Uhr

Nun steht im Heimspiel am Sonntag das nächste Spitzenspiel im Stadion an der Hameln an. Gast ist der Drittplatzierte die Spielgemeinschaft aus Coppenbrügge / Marienau. Will man weiterhin oben mitspielen ist eine deutliche Leistungssteigerung notwendig

3.Herren Ausblick: Gernania Reher II : TBH III So. 13 Uhr

Nachdem am letzten Sonntag unser Platz gesperrt wurde , konnte unsere Dritte nicht ihren lang ersehnten zweiten Sieg einfahren. Am Sonntag steht nun das Spiel beim Tabellensechsten an. Mit einer kompakten Abwehrarbeit und schnellen Kontern will man die Germania aus Reher überraschen und zumindest einen Punkt einfahren

Altliga Rückblick

Das war nix! Nach einer dürftigen Leistung unterlag man den Gastgebern, der TSG Emmerthal, deutlich mit 1:3 und dümpelt nun im Mittelfeld herum.

Altliga Ausblick : TBH : SG Flegessen / Süntel/Altenhagen Fr. 19 Uhr

Am kommenden Freitag wollen unsere Altligisten ihre Sache besser machen und den ersten Sieg des Jahres 2023 einfahren. Ob das Spiel statt findet, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, da diverse Gründe für eine kurzfristige Verlegung sprechen

nurderTBH

TBH Fans radeln zum Spitzenspiel nach Flegessen

Sonntag 16.04. SG Flegessen/Süntel – TBH

Fanszene on tour

Die Fanszene radelt am kommenden Sonntag zum absoluten Spitzenspiel nach Flegessen.

Treffen ist um 14 Uhr bei Olli Henze im Ützenpfuhl 16. Nach einem gemeinsamen Bier

wollen wir -sofern möglich in roten Jacken / Trikots oder Sweatshirts – gemeinsam los radeln und unsere erste Mannschaft beim wohl wichtigsten Spiel des Jahres lautstark unterstützen. Jede und jeder ist willkommen bei der Fantour des Jahres. Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam erreichen wir das Ziel, d.h. Wiederaufstieg in die Kreisliga.

Ausblick 1. Herren: SG Flegessen/Süntel : TBH

Nach dem 0:0 Unentschieden bei unseren Nachbarn aus Afferde und einem 4:0 Sieg bei BW Salzhemmendorf steigt nun am kommenden Sonntag um 15 Uhr das absolute Topspiel bei der SG Flegessen/Süntel. Der Tabellenzweite empfängt den Primus den TB aus Hilligsfeld.

Kommt vorbei und unterstützt unsere erste Mannschaft. Es wäre schön, wenn viele von euch

ein rotes Oberteil oder einen TBH Schal trägt damit wir uns einheitlich als starke TBH Gemeinschaft zeigen .

Ausblick 2. Herren: Azadi Hameln : TBH

Ebenfalls am kommenden Sonntag um 13 Uhr muss unsere zweite Mannschaft beim Tabellenzweiten den Adlern von Azadi Hameln antreten. Will man noch im Meisterschaftsrennen einsteigen ist ein Sieg Pflicht. Der erste Sieg im Jahr 2023 wurde bereits am letzten Samstag im hitzigen Derby gegen Eintracht Afferde eingefahren. Nach zwei Platzverweisen unserer Gäste, konnte in der Schlussphase ein knappes aber gerechtes 5:4 erzielt werden.

Ausblick 3.Herren: TBH : TSV Grohnde

Nun steigt auch unsere junge dritte Mannschaft in das Spielgeschehen im Jahr 2023 ein. Am kommenden Sonntag um 11 Uhr steigt das brisante Spiel des Drittletzten aus Grohnde gegen den Tabellenletzten vom TBH. Bei einem Sieg leuchtet die rote Laterne endlich nicht mehr in Hilligsfeld. Kommt vorbei zum Frühshoppen im Stadion an der Hamel und unterstützt und junges Team damit der zweite Saisonsieg endlich eingefahren wird.

Altliga: TSG Emmerthal : TBH

Fünf Siege und drei Niederlagen, das ist mit Sicherheit nicht der Anspruch unserer erfolgsverwöhnten „Moserbuckel“ von der Altliga. Am Samstag um 18 Uhr wollen die Jungs um Kapitän Oscar Borkert bei der TSG Emmerthal zeigen, dass mit ihnen noch zu rechnen ist und die Vizemeisterschaft nicht an unsere Nachbarn von Eintracht Afferde geht sondern beim TBH bleibt.

5:4 Heimspielsieg der 2. Herren gegen Eintracht Afferde III

Am Samstag, den 08.04.2023 traten der TB Hilligsfeld II und SV Eintracht Afferde III in der 3. Kreisklasse
gegeneinander an.
In der Anfangsphase des Spiels betrieb Afferde sehr viel Pressing gegen den Ball und konnte sich vereinzelte
Torchancen erspielen. Der TB Hilligsfeld tat sich mit dem Pressing ein wenig schwer und kam kaum zu
Torchancen. Nach einer Ecke von Afferde traf Wisam Shivan in der 38. Minute zum 0:1 und Diyar Khemar
Khalil erhöhte in der 42. Minute auf 0:2, dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit begann der TB Hilligsfeld druckvoll und konnte mit einem sehenswerten Freistoß
von Lyon Stange in der 50. Minute aus 17m den Anschlusstreffer erzielen. In der 55. Minute traf Diyar Kemal
Khalil zu seinem Doppelpack und dem zwischenzeitlichen 1:3. Doch der Turnerbund aus Hilligsfeld kämpfte
sich zurück und verkürzte nach einer Ecke von Lyon Stange und dem Tor von Robert Pottkämper auf 2:3.
Nach einer Druckvollen Phase des TBH traf Lyon Stange per Elfmeter, nach einem Foul an Robert
Pottkämper, sicher unten rechts zum Ausgleich. Wiederholt traf Afferde nach einer Ecke durch Amir Hadi
Khero zum 3:4 in der 73. Minute. Nach einem rüden Foul sah die Nr. 44 von Afferde, Aiman Selo, in der 75.
Minute die gelb-rote Karte. Hilligsfeld nutzte die Überzahl und glich erneut aus, Torschütze war Andrej Buj.
Durch den Ausgleich beflügelt, traf in der 82. Minute Alimobasher Naseri zum 5:4 Endstand für den TBH.
Wegen wiederholten Meckerns sah Zaidan Faisal Shaffan Shaafan, von Afferde, in der 84. Minute ebenfalls
gelb-rot und Afferde musste die restlichen Minuten mit neun Mann spielen.

Der TBH ließ nichts mehr anbrennen und hat den Sieg nach Hause gebracht. Unter dem Strich war der Sieg verdient, da der TBH nicht
aufgegeben und gekämpft hat und Afferde durch die Unterzahl nicht mehr entscheidend ausgleichen konnte.

nurderTBH